-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: "Einparkhilfe"

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Herbert A.
    Registriert seit
    24.02.2010
    Alter
    20
    Beiträge
    46

    "Einparkhilfe"

    Anzeige

    Ich würde meinen ASURO gerne Komplett mit optischen Sensoren
    ausstatten und habe da mehrere Fragen.
    1.)kann man die odometriesensoren zu Abstandsmessern( zum Zurückfahren) umbauen und wenn ja, wie?
    2.)kann man die Kollisionstaster zu optischen Abstandssensoren umbauen(vielleicht auf der Erweiterungsplatine?)
    freue mich auf eure Antworten

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo Herbert A.!

    Weil ich über ASURO k.A. habe, kann ich dir leider nur wenig helfen.

    zu 2. Sicher, wenn man die Kollisionstaster mit von optischen Abstandssensoren gesteuerten Transistoren ersetzen würde.

    MfG

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Herbert A.
    Registriert seit
    24.02.2010
    Alter
    20
    Beiträge
    46
    vielen Dank, PICture für die schnelle antwort
    ich werde es bald ausprobieren und dann die Neuigkeiten posten
    MfG Herbert

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von PICture
    Hallo Herbert A.!

    Weil ich über ASURO k.A. habe, kann ich dir leider nur wenig helfen.

    zu 2. Sicher, wenn man die Kollisionstaster mit von optischen Abstandssensoren gesteuerten Transistoren ersetzen würde.

    MfG
    Zu 1, Genau dafür sind die Sensoren ja gedacht.
    Du musst nur wissen wie fiele Impulse eine Rad Umdrehung sind und den Radumfang/Impulse pro Umdrehung Rechnen, dann hast Du den zurückgelegten Weg. Das kann genau genug sein wenn kein Rad Schlupf hat (Durchrutscht).
    Da solche Sensoren immer etwas unterschiedlich auslösen, einfach die Impulse von beiden Rädern addieren und durch 2 teilen. So wird das wenigstens etwas "Ruhiger".

    Gruß Richard

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Herbert A.
    Registriert seit
    24.02.2010
    Alter
    20
    Beiträge
    46
    Danke Richard, für die Antwort,aber ich meinte eher,dass ich die Sensoren nach hinten ausrichtet und damit den Abstand zu einem Objekt/einer Wand,dass man beim Rückwartsfahren nicht gegen irgendetwas gegenfährt.
    MfG Herbert

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Die Richtung weist Du doch, Die Du weist doch aus den Motorbefehlen. OK fehlt noch der Abstand dazu lese einmal etwas über SFR02.

    Gruß Richard

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Herbert A.
    Registriert seit
    24.02.2010
    Alter
    20
    Beiträge
    46
    sfr02 ist doch aber ein Ultraschallsensor.
    Ich wollte eigentlich wissen,ob das mit den Odometriesensoren geht.
    Trotzdem danke für die Hilfe!
    MfG Herbert

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von avrrobot
    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    210
    Blog-Einträge
    9
    mit den eingebauten odömetriesensoren wird das nicht gehen,
    ich denke nicht, dass die dafür ausreichen.
    du wirst eben stattdessen auch ir abstandsensoren verwenden müssen.
    zu 2.:wenn du sechs kollisionstaster gegen einen ir-abstandstaster tauschen willst, das wird sicher gehen.
    viel glück!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Zitat Zitat von Herbert A.
    ... ich meinte ... Sensoren nach hinten ... Abstand zu einem Objekt/einer Wand ...
    Die Odometriesensoren sind dazu weniger geeignet - ausgenommen, man nutzt sie "als Odometrie" - misst also den Weg. Ne Abstandsmessung im Sinne einer Hinderniserkennung ist das nicht.

    Für so etwas ist die IR-Schnittstelle optimal geeignet. Ich hatte das so umgebaut
    ............
    ............Posting/Thread dazu hier (klick)

    So etwas könnte man natürlich auch zusätzlich an einem freien Port einrichten. Möglichkeit z.B. der Liniensensor - das hatte ich aber nie ausprobiert. Ein Testprogramm gibts hier von Sternthaler für einen Umbau wie im Bild oben gezeigt. Das Ganze Thema habe ich hier ausgebreitet - es knüpft an den Asuroumbau von waste an.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Herbert A.
    Registriert seit
    24.02.2010
    Alter
    20
    Beiträge
    46
    Danke für die Beiträge ich bin jetzt gut informiert!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •