-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Bascom-Compiler

  1. #1

    Bascom-Compiler

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo!

    Hab ma ne Frage: Die Rn-Boards bei www.robotikhardware.de
    werden doch mit einem Demo vom Bascom-Compiler geliefert.
    Die Vollversion is mir aber zu teuer, kann ich da irgendetwas machen?

    Oder kann mir vielleicht mal seine Vollversion leihen ???


    Mfg RicoDerRichter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    LEV
    Beiträge
    505
    Die Vollversion is mir aber zu teuer, kann ich da irgendetwas machen?
    Sicher doch, kein Problem:

    Programmier dir einfach selbst einen Compiler,
    und wenn du damit fertig bist,
    machst du uns allen eine Freude,
    und verschenkst ihn.

    Gruß Jan

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    du solltest dir ruhig einen bascom-compiler kaufen wenn er dir gefällt. es lohnt sich. am besten du lernst erst mit dem freeware-compiler. wenn du meinst , das du dir keinen leisten kannst dann musst du mit winavr_c programmieren oder du gibst am besten dein hobby wieder auf wenn du nur auf sachen aus bist die man umsonst bekommt. dieses hobby kostet immer geld. auf lau wirst du hier nicht lange durchhalten.
    mfg pebisoft

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    33
    Beiträge
    366
    Nimm doch das AVR Studio, dass gibts umsonst

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    118
    Wo kann man Bascom denn überhaupt kaufen, wenn nicht direkt bei MCS? Ich bin inzwischen an die 2KB-Grenze der Demo gestoßen.
    Gruß, Markus

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.04.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    31
    Dann nimm die neue Demo

    Die kann nämlich jetzt bis 4kb Code kostenlos erzeugen,

    Gruß Denis

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    PB
    Beiträge
    123
    Hallo!

    Solltest du bis zum 23. Mai Zeit haben, dann kannst du dir deine Vollversion auch über www.robotikhardware.de beziehen!

    Grüße,
    Jonas

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    118
    cool, na 4kb reichen dann mal wieder für ne weile. Werd ich gleich ausprobiern, danke für den Tipp!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Oder kann mir vielleicht mal seine Vollversion leihen??
    Wenn du die Raubkopieren willst solltest du aber deinen Nick ändern...
    Vielleicht in "RicoDerStraftäter"

    Spaß beiseite:
    Bascom bekommt man zB. bei www.elektronikladen.de für 78 Euros
    Finde ich nicht sehr teuer für so ein doch recht gutes Produkt.
    Und der Support ist klasse.
    Hatte gestern wieder einmal ein Problem und habe Mark Alberts (den Programmierer von Bascom) direkt angemailt.
    Ruck Zuck hatte ich eine Antwort.
    War bis jetzt jedesmal so schnell.
    Da kann man nicht meckern, auch was den Preis angeht.




    Gruß
    Christopher

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    118
    Ja klar, ich werds mir früher oder später sowieso kaufen müssen. Nur um die Wartezeit zu überbrücken ist das ne gute idee mit der neuen demo. Guter Support ist immer ein gutes Argument, ich glaub ich werds dort kaufen.
    Gruß

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •