-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: RESET-PINs parallelschalten

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042

    RESET-PINs parallelschalten

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo, liebe Community,
    nun hab ich noch eine - zugegeben sehr einfache Frage - welche jedoch
    im Datasheet nicht ersichtlich ist. Für ein Projekt mit mehreren AVR in
    einer Messkette (Pro Messsonde ein Tiny und zusammen ca. 20 Sonden)
    soll ein gemeinsamer Programmablauf gestartet werden, daraus resultiert
    nun meine Frage; ist es problemlos möglich, sämtliche RESET-PINs der
    AVRs parallelzuschalten und ein einzigen PullUp-Widerstand (welcher Wert
    wäre dann empfehlenswert?) nach Vcc zu schalten? Vielen Dank für die
    Info. VG Micha

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Ich kann mir nicht vorstellen das es da Probleme geben könnte.
    Die Reset-Pin haben intern PullUp, allerdings können die bis zu 80k haben.
    Also ein gemeinsamer 10k als PullUp genügt sicher.
    BrownOut Detection aktivieren.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Ich schliesse mich Hubert an.
    Der Wert dürfte auch keine große Rolle spielen, 10kOhm passen immer.

    Kurz hab ich überlegt ob man noch Dioden vor die Pins schalten sollte, aber wenn sie wirklich nur als Reset-Pin dienen sollen, dürfte das nicht nötig sein.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    Re: RESET-PINs parallelschalten

    Zitat Zitat von hardware.bas
    Hallo, liebe Community,
    nun hab ich noch eine - zugegeben sehr einfache Frage - welche jedoch
    im Datasheet nicht ersichtlich ist. Für ein Projekt mit mehreren AVR in
    einer Messkette (Pro Messsonde ein Tiny und zusammen ca. 20 Sonden)
    soll ein gemeinsamer Programmablauf gestartet werden, daraus resultiert
    nun meine Frage; ist es problemlos möglich, sämtliche RESET-PINs der
    AVRs parallelzuschalten und ein einzigen PullUp-Widerstand (welcher Wert
    wäre dann empfehlenswert?) nach Vcc zu schalten? Vielen Dank für die
    Info. VG Micha
    Ein gemeinsamer Reset (muss nicht bedeuten) paralleler Programmlauf, da können noch einige takte Unterschied bestehen....Einen echten Parallel Betrieb könnte man mit einem gemeinsamen Externen Takt erreichen.

    Gruß Richard

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Vielen Dank, dann kann ich das so machen. Übrigens würden mich einige
    Takte nicht stören, wichtig ist für mich ein definierter Start aller
    Messsonden, welche ohnehin nicht alle das 100prozentig gleiche Prgramm
    geflasht bekommen. VG Micha

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •