-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: miniITX PC

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    967

    miniITX PC

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    mein alter PC ist kaputt gegangen und so entstand notgedrungen dieses neue Projekt:

    Ich wollte aufgrund des Platzes kein großes Tower Gehäuse mehr. So bin ich auf das Mainboard Format miniITX gekommen. Dieses gibt es mittlerweile auch mit Sockel. Sprich man kann jeden x-beliebigen Prozessor drauf machen.

    Herraus kam folgendes System:

    CPU: E8600
    RAM: Kingston 2x2GB extra flach, damit der CPU Kühler gerade so über die Riegel reicht
    Grafik: onBoard
    SSD: Corsair 128GB
    Netzteil: picoPSU 120W
    Abmessungen Gehäuse (BxHxT): 200mm x 120mm x 220mm

    Ich bin super zufrieden mit dem System. Das einzige, was Geräusche machen kann ist der CPU PWM Lüfter, der aber mit weniger als 600upm läuft und quasi unhörbar ist.
    System (Win7) startet in 10sek (!!!), große Programme, welche einiges zum Start laden müssen, starten simultan zum "Doppelklick". Das alles ist der SSD "geschuldet". Als System / Programm Platte werde ich mir wohl nie wieder eine HDD kaufen.



    Viele Grüße,
    hacker

    P.S.: In Wirklichkeit sieht das Gehäuse übrigens deutlich eleganter und schöner aus. Der Blitz von der DigiCam verhunzt es arg. Ist aus glänzendem schwarzen Plexiglas hergestellt und hat dann eine Art HiFi Geräte Optik. Nachteil ist, dass man relativ schnell den Staub sieht.
    Ich würde ja gern die Welt verändern..., doch Gott gibt mir den Quellcode nicht!

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    96
    Hi

    schönes Projekt! Sieht sehr sauber aus!

    Die "Bedienelemente" (Power und Platzhalter für Reset?) sind vorne links, wenn ich das richtig sehe. Der CPU Lüfter saugt ja Luft von außen an, gibt es an der (Rück)Seite dann noch einen Luftauslass?

    Gefällt mir sehr gut! Vielleicht werde ich sowas auch mal basteln... habe irgendwo noch ein uraltes 500MHz Board rumfliegen

    VG cydodon

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    967
    Ja, Power und Reset (den Taster muss ich noch kaufen).

    Aufgrund der Selbstbau Konstruktion, ist das Ding nicht wirklich luftdicht, wie es fast bei solchen verschweißten Metallkonstruktionen ist. Da ergeben sich bei mir automatisch winzige Luftschlitze, wo die Luft entweichen kann.

    Beim Surfen oder Musik Höhren, hab ich 29 °C beim Prozessor
    Ich würde ja gern die Welt verändern..., doch Gott gibt mir den Quellcode nicht!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •