-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: RN-Control AVR-Studio Winavr AVRISP MKII Fehlermeldung

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    32

    RN-Control AVR-Studio Winavr AVRISP MKII Fehlermeldung

    Anzeige

    Hallo,

    mittlerweile habe ich ein neues RN-Control.
    Winavr ist installiert. AVR Studio mit SP3.
    Schnittstelle ist AVRISP MKII an USB.
    Alles leuchtet wunderbar grün.

    Beim Connect piepst es zwar, aber es kommt ein ISP Error.

    Siehe Anhang!

    Danke
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken avr_studio_894.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Ist der KOntroller neu oder schon programmiert?
    Wenn neu, was ist für eine ISP-Frequenz eingestellt?
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    32
    Der Kontroller ist neu und mit der Testsoftware vorprogramiert.
    Die Frequenz ist 4.000Mhz.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.12.2005
    Ort
    Untermain
    Beiträge
    58
    Schraub die ISP-Frequenz mal runter. mit 500kHz oder 1MHz sollte es gehn. Wenn nicht, geh noch weiter runter.

    Außerhalb des Studios:
    Wenn du AVR Dude verwendest (hast ja winavr installiert) brauchst du noch nen libusb-Filtertreiber.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    32
    Frequenz runtergeschraubt. Bringt nix.
    libusb-Filtertreiber installiert.

    Weiterhin der gleiche Fehler.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.12.2005
    Ort
    Untermain
    Beiträge
    58
    Kannst du Fehler auf dem RN-Control ausschließen? Alle Lötstellen gecheckt?
    Insbesondere bei der Versorgungsspannung und der ISP-Schnittstelle?

    Wenn ja, hast du ein anderes Board, auf dem du den µC mal testen kannst?
    (Möglichst nur ISP und Versorgung.)

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    32
    Der RN-Control ist neu. Extra gekauft weil der alte nicht funktioniert hat.
    Brauche später auch zwei.
    Hab beide auch mit Bascom und Programierdongel an LPT1 getestet.
    Nichts geht.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.12.2005
    Ort
    Untermain
    Beiträge
    58
    Der Quarz ist aufgesteckt, oder?
    Messe bitte die Spannung zwischen PIN 10 und 11 - ohne dass der ISP eingesteckt ist.

    Wenn die Fehlermeldung vom Studio angezeigt wird: ändert sich die Farbe der mkII-LEDs?
    Welchen Adapter hast du vom 6-Pin ISP-Stecker auf die Buchse im rn-control?

    Zu Bascom und dem Dongel via LPT kann ich nix sagen, bei mir läuft alles via USB und AVRStudio oder Eclipse/AVRDude.

    Welchen Filtertreiber hast du installiert? Hast du NUR den filter installiert, oder den "ganzen" Treiber? Letzteres wäre nicht so gut...
    Das hier ist für das AVR-Studio zwar unwichtig, aber für die andern tools brauchst dus: Ist der Filtertreiber auf dem mkII eingerichtet (über die GUI)?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •