-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Imagetank für 2,5"-IDE ohne HDD

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987

    Imagetank für 2,5"-IDE ohne HDD

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Moin.

    Kennt jemand von euch eine Bezugsquelle für nen Imagetank (diese Teile mit Kartenleser und Festplatte, die auf Knopfdruck die Daten von der Karte auf die Platte kopieren), der eine 2,5"-IDE(ATA)-Platte aufnehmen kann, selbst jedoch ohne Platte verfügbar ist?

    Vom alten (leider defekten) liegt noch ne 80er Platte rum.
    Und so findet man bei ebay & Co nur noch SATA.

    mfG
    #ifndef MfG
    #define MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Wird nciht das sein was du hören willst, aber es hat schon seinen Grund das es keine mehr mit IDE gibt.
    Kleine SATA Notebookfestplatten kriegt man doch hinterher geworfen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Genau das ist ja das Problem.
    Die Preisunterschiede von Geräten mit und ohne Platte sind trotzdem nicht gerade vernachlässigbar. Klar, man kauft das Ding für die nächsten Jahre nur 1x, aber wenn noch ne Platte rumliegt, die sonst verstaubt...

    Und allzu teuer sollten die Geräte mit Platte dann auch nicht sein, da der Punkt nicht weit entfernt ist, wo ich mit nem Stapel SD-Karten die gleiche Kapazität fürn gleichen Preis hab.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Tja...habe mal eben geschaut, meine "SOMIKON Photobank" hatte ich damals (2007) von Pearl, aber das Gerät ist auch dort wohl nicht mehr verfügbar...

    Leistete gute Dienste, wobei (wie Du schon sagst) die Speicherkarten mittlerweile schon so günstig geworden sind, dass ich es nicht mehr oft nutze. Ist halt ideal für mehrtätige Outdooraktivitäten, bei denen man kein Lappy zur Verfügung hat / auf Platz und Gewicht achten muss.

    Der Kaufgrund waren damals die extremen hohen Speicherkartenkosten.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    463
    IDE-Platten (insbesondere die mit hoher Kapazität) sind inzwischen selten und (im Vergleich zu SATA) teuer geworden. Dennoch gibt es nach wie vor viele Leute, die zum Aufrüsten/Reparieren eines alten Geräts noch eine IDE-Platte kaufen wollen. Daher könntest du die herumliegende Platte bei ebay verkaufen (Daten vorher sicher löschen, wenn möglich ATA security erase) und dann gleich einen kompletten Imagetank kaufen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •