-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hallsensor-Signal verstärken ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Elu
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Rudolstadt
    Beiträge
    315

    Hallsensor-Signal verstärken ?

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe auf dem Steckbrett eine Schaltung aufgebaut, die aber nicht so funktioniert, wie ich möchte.

    Mit einem Hallsensor möchte ich einen Minimotor (ma. 80 mA) ein- und ausschalten. Im Falle des gezeichneten Schaltplanes leuchte die zur Funktionsprobe eingesetzte LED sofort beim Anlegen der Spannung auf und schaltet bei Annäherung eines Magneten an den Sensor wieder ab. Ich brauche aber die umgekehrte Funktion. Man könnte ja einen Inverter-IC nachschalten, aber das ist aus Platzgründen auf der vorgesehenen Platine nicht möglich.

    Könnt ihr mir einen Hinweis geben, wie ich sonst innerhalb der gezeigten Schaltung das Signal anderweitig invertieren kann?

    Gruß Elu
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hallsensor-verst_rkung.jpg  
    Meine Basteleien unter: www.elu-report.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.265
    Du könntest mit einem weiteren Transistor ein NOT Gatter bauen.
    http://de.wikipedia.org/w/index.php?...20060305132625

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    @ Elu

    ... oder den n-p-n mit einem p-n-p Transistor auwechseln und die Schaltung "auf dem Kopf stellen".

    MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Elu
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Rudolstadt
    Beiträge
    315
    Hallo,
    vielen Dank für Eure Vorschläge.

    @ PICture:

    Ich habe die Schaltung "auf den Kopf gestellt". Ich hatte noch einen BD 136 in der Bastelkiste. Jetzt funktionierts, wie gewünscht.

    Nochmals besten Dank.

    Gruß Elu
    Meine Basteleien unter: www.elu-report.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Das freut mich sehr, das du auch einfachste Schaltungen magst, weil das Komplizieren endlos ist.

    MfG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Elu
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Rudolstadt
    Beiträge
    315
    Hallo PICture,

    Das freut mich sehr, das du auch einfachste Schaltungen magst, weil das Komplizieren endlos ist.
    Das ist für mich selbstverständlich. Ich bin von Beruf Maschinenbauer und erst im Hobby habe ich mir bescheidene Kenntnisse in der Elektronik angeeignet. Learning by doing,
    Das Forum hier ist für mich seit einigen Jahren von unschätzbaren Wert für meine Basteleien. Auf Fragen und Probleme bekommt man immer verwertbare Hinweise und Anregungen.

    Nach dem Bau von einigen Robotern und anderen elektronischen Projekten habe ich mich jetzt auf das Aufrüsten von Modellautos im Maßstab 1:87 (H0) (Faller-Car-System) mit Antrieb, Lenkung und elektronischer Steuerung einschl. der dazu benötigten Fahrbahnen gelegt. Von Vorteil wäre da die SMD-Technik. Aber damit möchte ich nicht anfangen. So müssen die in die Modelle einzubauenden Komponenten aus Platzgründen relativ klein sein. Deshalb auch einfache Schaltungen.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Elu
    Meine Basteleien unter: www.elu-report.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo Elu!

    Mein Haupthobby ist vor ca. 45 Jahren enstanden, das ich zuerst zum Beruf und danach wieder zum Hobby gemacht habe. In jedem Fall, je mehr man probiert, um so mehr man weiss und kann.

    Mein echtes Hobby, war u.a. Automechanik, weil ich alle meine Autos immer selber repariert habe. Davor habe ich aber mehrere Bücher lesen müssen um eine Ahnung zu haben, wie ich das machen könnte. Und danach natürlich, so wie du, "Learn through errors" mit ausmontierten am Schrottplatz Teilen. Es scheint also, dass wir sehr ännlich sind.

    Danke schön und ich wünsche dir das Gleiche und viel Erfolg beim Basteln, wobei du immer auf meine Hilfsversuche zählen kannst!

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •