-         
+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Hat jemand Erfahrung mit der Game Boy Kamera?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    28

    Hat jemand Erfahrung mit der Game Boy Kamera?

    Habe neulich diese Internetseite hier gefunden, auf der jemand beschreibt, wie er die Game Boy Kamera (sehr günstig z.B. ca. 5 € bei ebay) in Verbindung mit der C-Control 2 zum Fotografieren einsetzt.

    http://www.angelfire.com/de3/juliprograms/amr/gbcam.htm

    Sicherlich reicht die Qualität der Bilder nur für den Hausgebrauch, scheint mir aber eine günstige Alternative zu sein, wenn man auf dem Gebiet erstmal etwas rumprobieren will.

    Hat jemand von euch bereits Erfahrung mit der Kamera?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Ich hab mir ein Board dafür gebaut, bin aber noch nicht dazu gekommen es zu testen. Besteht hauptsächlich aus einem AVR + 32Kb RAM + schneller A/D Wandler....

    Ansonsten sollte sich die GBCam durchaus zum Linienverfolgen und zur einfachen Objekterkennung eignen. Ich werd in der Richtung in der nächsten Zeit mal ein bißchen experimentieren....

    MfG Kjion

  3. #3
    Gast
    Berauschend sind die Bilder ja nicht gerade

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    Hallo hat hier jemand erfahrungen mit verwerten von Bild infomationen ?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    28
    Beiträge
    557
    Hier hat zwar lange keiner mehr reingeschrieben, aber hat jetzt jemand das Ding zum Laufen gebracht? Würd mich echt mal interessieren, ist ja schließlich ne recht billige Lösung...

    Gruß, Trabukh
    "Der Mensch wächst am Widerstand" (Werner Kieser)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    136
    Hi,
    ich hab die GBCam schon seit ca. einem Jahr am laufen. Die Schaltung entspricht der von Daniel Harrington (falls jemand seine neue I_Net Adresse kennt bitte melden), sie ist mit nem 8515 aufgebaut. Desweiteren hab ich einen Belichtungs-Algorithmus (von ??? müsste ich nach suchen) integriert. Das Problem der Cam ist das starke Rauschen bei schwacher Beleuchtung. Ansonsten (grade wegen der geringen Auflösung) ist es schon ein geniales Teil. Mit der integrierten Kanten-Extraktion lässt sich eine Menge machen. Ich bin gerade dabei die Cam mit einem Strich-Laser zur Hinderniserkennung/Raumerkundung auszubauen.
    Als kleines Beispiel mal ein Bild von mir
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken trace3a.gif  
    Gruß
    -=jens=-

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    28
    Beiträge
    557
    Na das ist doch schon mal was, danke! Könntest du vllt mal genau erklären, wie du das gemacht hast? Und welche Sprache hast du zum programmieren benutzt?

    Gruß, Trabukh

    EDIT: Ist die Kamera eigentlich IR-tauglich?
    "Der Mensch wächst am Widerstand" (Werner Kieser)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    136
    Hallo,
    also ich programmiere nur in Assembler
    Wie gesagt, die Programme sind nicht alleine auf meinem "Mist" gewachsen, sonder überwiegend nur angepasst. Ich werd mal schauen ob ich die Quellen wiederfinde.
    IR-tauglich? Klar, wie eigentlich jede Billig-Cam, zum überprüfen einer Fernbedienung ideal
    Gruß
    -=jens=-

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    28
    Beiträge
    557
    Ich würde das ganze gerne über Bascom realisieren, wenn das überhaupt möglich ist. Allerdings habe ich keinen blassen Schimmer, wie...

    Gruß, Trabukh
    "Der Mensch wächst am Widerstand" (Werner Kieser)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2003
    Beiträge
    136
    Hallo,
    ich glaube Bascom wird problematisch, weil man bei der Kommunikation mit der GB-Cam, ein recht kritisches Timming einhalten muss.
    Gruß
    -=jens=-

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •