-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Jetzt mal meine 2,5D Eigenbau CNC Fräse

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2011
    Alter
    46
    Beiträge
    17

    Jetzt mal meine 2,5D Eigenbau CNC Fräse

    Anzeige

    SO Jungs...... und Mädels,

    ich bin noch recht neu hier im Forum und eigentlich war ich auf der Suche nach einer Schrittmotorsteuerung.
    Beim Durchforsten der Themen habe ich diese Rubrik hier gefunden.
    Und jetzt stelle ich mal mein Projekt vor.

    Schaut hier

    http://www.youtube.com/watch?v=oVLuowqQ0J8

    Es ist zwar ein etwas älteres Video wo die Verkabelung noch nicht fertig ist aber meine "kleine" CNC Fräse LEBT!
    Verfahrweg in X und Y ca. 800 mm in Z ca. 280 mm.

    Wenn jemand was zu fräsen hat kann er sich gern melden.
    Ich wohne im Norden Deutschlands, kann auf Profi CNC Software zurückgreifen und auch komplexe Bauteil konstruieren.

    Nun schaut einfach mal.....

    So long

    Bra!ny

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MisterMou
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Stralsund
    Alter
    26
    Beiträge
    433
    Warum 2,5D?
    Die Fräse hat doch eine vollwertige 3-Achs Bahnsteuerung, zumindest mit der Software.

    Sieht schick aus und ist n paar Nummern steifer als meine.
    Aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2011
    Alter
    46
    Beiträge
    17
    Moin,
    2,5D weil meine vierte Achse noch nicht fertig ist. Dann ist es eine 3D Fräsmaschine.
    Dann kann ich einen Rundtisch ansteuern und mein Bauteil von allen Seiten bearbeiten.

    So long

    Bra!ny

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MisterMou
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Stralsund
    Alter
    26
    Beiträge
    433
    Ach von der Seite siehst Du es.
    So wie ich es nämlich gelernt hatte hast du pro Achse 1D(imension).

    Richtiges 3D Fräsen, also zerspanen aus allen Richtungen ist eh erst mit 5 Achsen möglich, selbst dann gibt es immer noch Begrenzungen.

    Aber für den Privatbereich ist eine 4 Achse schon ein riesiger Bonus

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    Kiel
    Alter
    31
    Beiträge
    60
    Moin!

    Richtig, man sagt eine Achse = 1D bei bis zu 3 Achsen.

    Nach gängiger Definition bedeutet 3D, 3 Achsen simultan zu fräsen. 2,5D bedeutet, 2 Achsen simultan zu fräsen und die 3. Achse praktisch "seriell" zuzustellen. Also Z Achse 1mm runter, Kontur fräsen, Z-Achse nochmal 2mm runter, Kontur nochmal fräsen usw. bis man dann irgendwann komplett durchs Material durch ist. 2,5D, weil dadurch im Prinzip nur 2D-Körper gefräst werden (mit einer bestimmten Dicke - also ,5D).

    Beim 3D Fräsen wird die Z-Achse simultan angesteuert, also gleichzeitig zum Konturfräsen, wodurch echte 3D-Körper möglich werden. Fräst man mit 4. Achse (Drehachse) bleibt es allerdings bei 3D, nur dass man dann noch ein paar Freiheiten mehr hat

    "Richtiges 3D-Fräsen", also aus allen Richtungen, wie MisterMou es nennt, ist technisch sowieso nicht möglich, da man ja immer eine Aufspannfläche hat, aus deren Richtung man nicht fräsen kann. Das geht nur beim 3D Drucken.

    Gruß Jan

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    61
    Hi Bra!ny,

    das Ding sieht ja echt mal super aus. Was bekommst du den damit an Präzision hin? Absolut und Wiederhol?

    Ich wollt mir auch schon länger ne kleine Portalfräse bauen, bin aber leider noch nicht zu mehr gekommen als eine Nutenplatte zu kaufen..

    Wenn jemand was zu fräsen hat kann er sich gern melden.
    Steht das Angebot nocht? Könntest du auch Teile aus einer CFK Platte ausfäsen?

    Ganz konkret geht es mir um Teile für meinen QuadVolucer
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Copter_iso.jpg
Hits:	18
Größe:	28,7 KB
ID:	19053
    Also außen die Teile Teile wo die Motoren befestigt sind und innen die Beiden Scheiben unter der transparenten Halbkugel. Jeweils aus 1mm starkem CFK

    Material würde ich natürlich zur Verfügung stellen und eine kleine Aufwandsentschädigung wär natürlich auch drin.

    gruß,
    kounst

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2011
    Alter
    46
    Beiträge
    17
    Hallo kounst,

    sorry das ich erst jetzt antworte, ich habe Deinen Eintrag erst jetzt gelesen.
    Ich kann natürlich auch CFK fräsen, alles zwischen Balsaholz und Alu kein Problem

    Schicke mir eine PN, ich kann Dir dann meine Private Mail zuschicken.

    Gruß

    Bra!ny

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •