-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: CMUCam2

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614

    CMUCam2

    Anzeige

    Moin,

    ich hab mir ja jetzt doch mal die CMUCam2 gekauft und wollt jetzt mal fragen, ob jemand schon erfahrungen hat oder nen programm oder irgendwas???

    (Sprache vom Programm ist egal)

    Martin

    ach ja: EDIT: frohes neues!!!
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.05.2004
    Ort
    N Stück rechts von Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    166
    Erfahrungen - joa hab ich wohl, was willst du denn wissen?
    Programm hab ich vielleicht eins fürs Color-Tracking, aber ich weiß nicht ob ichs posten darf (wird von mehreren Leuten für einen Wettbewerb geschrieben), nicht dass ich Haue bekomme...
    Bei speziellen Fragen helfe ich gern, nach eine Programm werd ich nochmal meine HD umgraben...
    mfG

    cht

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    wir könnens ja "geheim" machen, adde mich mal bei icq!
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    25
    @cht
    Ist der Wettbewerb zufällig der Roboking und seid ihr das Team Glinde? Weil dann würden wir uns in 2 Wochen sehen.
    Nochmal zurück zum Thema: Wenn du mit der CMUcam anfangen möchtest, ist es am einfachsten sie erstmal mit einem Computer und der GUI oder mit einem Terminal zu betreiben. Nachher kannst du dann die Einstellungen auf einen Mikrocontroller übertragen. Experimentiere am besten ein bisschen mit der Kamera und spiele mit den Einstellungen und dann müsstest du auch zu einem guten Ergebnis kommen.

    Beispiele könnte ich dir wenn überhaupt auch nur geheim geben...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.05.2004
    Ort
    N Stück rechts von Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    166
    jaaa genau. dann sehen wir uns *freu*, wird bestimmt spannend.
    bis dann

    cht

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    hallo,

    was ist denn ein CMUCam2??
    habt ihr vielleicht ein bild.


    gruß
    patti16

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.05.2004
    Ort
    N Stück rechts von Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    166

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    ok danke dir.


    gruß
    patti16

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.03.2004
    Alter
    68
    Beiträge
    487
    Hab ein bisschen gegoogelt:
    z.B.
    http://www.generation5.org/content/2004/cmucam2.asp (nur Beschreibung)
    oder
    http://www.generation5.org/content/2004/cambot.asp
    mit einem Programmbeispiel in Basic für CMUcam2 (unter : slightly modified )
    und mit einem link auf die Seattle Robotics Seite. Dort unter:
    „ CMUcam for Boe-Bot user manual -> Word format - PDF format “
    (direkter link: http://www.seattlerobotics.com/Boe-B...0manual%20.PDF )
    findet man 5 weitere Beispiele für Basic-Stamp-Programme.
    oder:
    Beispiele in TEA (einem Subset von ANSI-C für acroname Brainstem GP1.0)
    findet man hier:
    http://www.acroname.com/brainstem/examples/nod/nod.html
    Ist allerdings sehr speziell für den Brainstem, weil unter anderem Assembler benutzt wird.
    Gruß
    Günter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •