-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: probleme mit lauflichtschaltung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    104

    probleme mit lauflichtschaltung

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hey Leute,

    ich habe an meinem Roboter eine kleine Lauflichtschaltung gebaut. Ich kann 4 LED's steuern. Da mir das zu wenig war, hab ich per Parallelschaltung an jede LED noch eine zweite rangehangen. Weil mir das dann immer noch zu wenig war, wollt ich jeweils eine dritte anklemmen, doch dabei gingen die andren beiden LED's aus und nur die neue an. Ich hab dann gemessen wie viel Spannung noch übrig bleibt und es waren 1,9V ... reicht das nicht normalerweise?
    Weiß zufällig einer wie ich alle 3 an den selben Pols anschließen kann?
    Falls das jetzt vielleicht dumme Fragen sind, ich bin noch ein Anfänger

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    104
    achso, und ich kann die vorliegende Spannung auch nicht verändern.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Du musst für jede Led einen eigenen Vorwiderstand verwenden.
    Deine Stromversorgung muss den höheren Strom natürlich auch können.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  4. #4
    Es geht natürlich auch mit nur einem Vorwiderstand.
    Dabei ist es aber wichtig, das es die gleichen LEDs sind. Am besten vom gleichen Hersteller, gleicher Bemessungsstrom und gleiche Vorwärtspanung.
    Dann schaltest du die LEDs parallel, den Vorwiderstand davor der sich dann folgendermaßen berechnet:

    .....Ub(Betriebspannung) - Uf(Vorwärtsspannung der LED)
    R=---------------------------------------------------------------
    .....Iled(Strom der einzelnen LED) x 3

    Oder du machst es halt so wie es mein Vorposter schon beschrieben hat.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    104
    ja dafür hatte ich alles schon gesorgt, nur meine vorliegende spannung muss ich dann noch i.wie wieder hochbekommen

    trotzdem vielen dank!

  6. #6
    Du könntest mithilfe eines Transistors alle LEDs mit dem kleinen Strom von deinem Lauflicht ansteuern.
    Gruß

  7. #7
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Wenn "Ich kann 4 LED's steuern." bedeutet, dass du sie an vier Pins eines AVRs hängen hast, dann solltest du dir mal Charlieplexing anschauen:

    http://www.josepino.com/?how_control_leds

    12 Leds an 4 Ports sieht dann etwa so aus:

    http://www.youtube.com/watch?v=r54xOzr0VDA

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Womit steuerst du denn die Leds an?
    Könntest du mal die Schaltung hereinstellen, dann kann man einen etwas genaueren Rat geben.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Bei Paralllschaltung führt KEIN Weg an indiiduellen Vorwiderständen
    vorbei, da der Kennlinienknick auch bei gleichen LEDs nicht genau
    übereinstimmt . Gleiche Helligkeit wäre bei direkter Parallelschaltung
    blanker Zufall . VG Micha

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    104
    sorry hat jetzt ein bisschen länger gedauert...also, ich habe einen kleinen Prozessor womit ich bestimmen kann welche Stromkreise geschlossen sind. Habe also vier davon insgesamt. Und jetzt wollte ich an jeden Kreis jeweils eine zweite LED anbringen. Bei drei klappt es aber irgendwie bei einem nicht..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •