-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Board lässt sich nicht mehr Programmieren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.12.2010
    Beiträge
    5

    Board lässt sich nicht mehr Programmieren

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe bisher mein Board (AtMega32) immer über den MCS Bootloader Programmiert.
    Das hat auch wunderbar funktioniert.

    Seit heute, funktioniert immer noch alles wie gewohnt, einziger unterschied: nach dem Programmieren ist noch das alte Programm auf dem Board.

    es kommt sogar der Ladebalken beim Programm übertragen.
    Dann ist es aber wieder das alte Programm.

    Dieses funktioniert Problemlos, wie bisher. Alle Funktionen gehen, sogar die ausgabe von Text über RS232 funzt, mit dem Bascom eigenem Terminal.

    einziger Unterschied: Stromversorgung nicht mehr über Batterie, sondern über netzteil
    das ist auf 10V eingestellt, habs aber auch schon mit anderen Regelungen versucht.

    Ansonsten habe ich nix verändert, im Programm hab ich einige Zeilen entfernt und ein paar Zahlenwerte geändert. -> nix besonderes


    ich werds dann nochmal per Batterie versuchen, kann mir aber nicht vorstellen, dass das etwas bringt.

    hat jemand eine Idee woran es liegen kann?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Du wirst doch den Kontroller nicht mit 10V versorgen, sondern noch einen Spannungregler dazwischen haben.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.12.2010
    Beiträge
    5
    der Controler ist auf nem RN-Control board, was 7 bis 14 (13?) V nimmt

    die spannungsquelle ist regelbar, wie gesagt ich habs auch mit weniger probiert


    mit Batterie funzt es auch nicht mehr

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •