-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: atmega32 führt testprogramm nicht aus

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    33

    atmega32 führt testprogramm nicht aus

    Anzeige

    hallo,
    ich verwende den atmega32u2 und flip3.41 zum schreiben (usb).
    mit dem avrstudio kriege ich led´s problemlos zum leuchten jedoch mit Bascom nicht.
    ich habe folgenden quellcode versucht.
    $regfile = "m32def.dat"

    $crystal = 16000000

    Config Pinb.0 = Output

    Do
    Portb.0 = 1
    Loop

    end

    die hex datei habe ich danach auf den atmega32 gebracht aber die led leuchtet einfach nicht auf...

    wo liegt mein problem?
    grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    ...
    DDRB.0 = 1 Port auf Ausgang setzten
    PORTB.0 = 1 Port auf H setzen
    ...
    Vorsicht: Bei Bascom wird der Ausdruck "PIN...."
    in Verbindung mit dem Auslesen benutzt, also als Eingang. VG Micha

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    33
    $regfile = "m32def.dat"

    $crystal = 16000000



    Ddrb.0 = 1

    Do
    Portb.0 = 1
    Loop

    End

    geht auch nicht

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Für Deinen Test brauchst Du keine Schleife.
    Alternativ wäre:
    ...
    DDRB = &B00000001 :Portpin B.0 auf Ausgang, B.1-B.7 auf Eingang
    PORTB = &B11111111 :B.0 auf High, B.1-B.7 PullUp ein (Strom sparen)
    END

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    33
    ich versuche das gleich mal, danke

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    276
    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $crystal = 16000000
    $hwstack = 20
    $swstack = 20 
    
    Config Pinb.0 = Output
    
    Do
    Portb.0 = 1
    Loop
    
    end
    sollte gehen.

    Gento

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    33
    led leuchtet ebenfalls nicht.
    ich denke ich mache einfach was beim bespielen falsch.
    kann ich denn die von Bascom erzeugte .hex einfach per flip auf den atmega32u2 aufspielen?

    @gento mit deinem code leuchtet die led ebenfalls nicht...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    276
    ähhhmmm
    Der sollte aber laufen.
    Ich teste den mal Heute Nachmittags.
    Gento

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Da ich ausschliesslich mit einen Eigenbau-Dongle auf Basis des
    Tri-State-Treiber-ICs 74HC125 in Verbindung mit der LPT-Schnittstelle
    arbeite, kenne ich andere (kompliziertere und teurere) Programmierum-
    gebungen nicht (ausser myAVR-LPT, die ist nach o.g. Prinzip aufgebaut ist). Daher jetzt nur meine Erfahrungen. Auf Grund der Einfachheit des
    Programmes vermute ich, dass es erst gar nicht in den AVR kommt.
    Dass Du das erst mit einen einfachen Testprogramm versuchst (ich fahre
    in neue Schaltungen auch erst meist ein Blinkprogramm) ist ok.
    Bei meinem Programmer wird das Programm geladen, wieder ausgelesen
    und verifiziert. Alles über die SPI. Checke mal alles andere erst ab.
    Ist der Atmega richtig gefust, bei vielen ist erst nur der interne
    RC-Oszillatot aktiv. Quäle Dich nicht mit HEX.Daten ab. Am besten
    poste mal Deine Schaltung. VG Micha

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    33
    mein board ist das u2dil.
    http://re.reworld.eu/de/produkte/u2dil/index.htm
    mit avr-studio kriege ich die leds ja zum blinken.. nur mit Bascom nicht

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •