-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bibliothek für 4x20 LCD

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    33
    Beiträge
    1.780

    Bibliothek für 4x20 LCD

    Anzeige

    GearBest Black Friday Verbraucherelektronik Promotion
    Hallo!
    Ich würde gerne dieses Display an die RN-Control hängen.

    In Prinzip ist das auch kein Problem...
    das Display hängt dran, 1.5 Ports sind weg,
    und wenn ich das Netzteil einschalte sehe ich 80 weisse Blöcke auf blauem Grund.


    Was ich jetzt bräuchte wäre eine fertige LCD-Bibliothek für HD44780 kompatible LCDs.
    Ich habe zwar einige gefunden, aber die waren alle irgendwie "suboptimal".
    Entweder es wurde nur der 4-Bit Modus unterstützt, oder es wurde fest vorgegeben an welchem Port das Display hängen muss,
    oder es war einfach nur miserabler Code.

    Was ich Suche ist also eine Bibliothek die:
    1. das Display im 8-Bit Modus ansteuern kann
    2. mir nicht vorschreibt wo ich das Display anzuschliessen habe
    3. mir möglichst nicht mit irgendwelchen Warteschleifen alles blockiert
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    39
    Beiträge
    11
    Hallo Felix,

    ich kenne leider auf die schnell keine LCD-Routine die genau das macht was Du möchtest.

    Aber es sollte doch ein all zu großes Problem sein eine Vorhandene Routine auf Dein Problem umzuschreiben.

    Das mit den Zeitschleifen lässt sich über das auslesen des Bussy-Flags umgehen. und von 4bit auf 8it umzustellen ist nu auch kein Akt.

    Ich hab hier noch Code rum fahren für ein Display mit 2 Enable-Eingängen. Allerdings auch für 4bit Betrieb. (Warum willst Du unbedingt 4-Portpins verballern?) Man kann den zu verwendeten Port definieren. Die untern 4Bit sind für Daten die oberen 4Bit werden für die Leitungen R/W, RS, Enable 1 & 2 verwendet.

    Wenn Du daran Interesse hast schick mir ne PM.

    Grüßle mbod77

  3. #3
    Gast
    Ganz schön viele Forderungen, bei so beschränkten Fähigkeiten ...

    Bei einem so langsamen Zielgerät wie einem LCD macht die komplett parallele Ansteuerung praktisch gar keinen Sinn. Da dir soundso noch 3 Steuerpins flöten gehen, wird auch mit der 4-Bit Ansteuerung quasi ein kompletter Port benötigt. Das du während der Übertragung mehrerer Zeichen ein busy-Flag abfragen musst, ist normal. Daraus resultieren nun einmal kurze delays. Jedoch ließe sich auch das per Software umgehen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    33
    Beiträge
    1.780
    Warum 8-Bit?
    gute Frage... keine Ahnung

    es geht mir einfach nur darum, daß ich eine Bibliothek habe,
    bei der beide Varianten problemlos funktionieren.


    Aber wie auch immer...
    Ich habe jetzt beschlossen die Bibliothek selber zu schreiben.

    Und da drängt sich mir eine Frage auf wenn ich in das Datenblatt schaue:
    Was (bzw. wo) ist RE???

    bei der Pinbelegung stehen RS, RW, E und RESET
    in der Befehlstabelle ist RESET logischerweise nicht drin, E allerdings auch nicht.
    Stattdessen stehen da RE, RS und RW.

    Nur was ist RE?
    (E kann es ja eigentlich nicht sein)
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Es gibt übrigens schon eine Libary die das kann was du haben willst :
    http://homepage.sunrise.ch/mysunrise...-software.html
    ( Falls du doch keine Lust hast sie selbst zu schreiben )

    MfG Kjion

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    33
    Beiträge
    1.780
    Und das jetzt, wo ich mir schon die Finger wund getippt habe

    Naja, ich glaube ich werd erstmal versuchen meine Bibliothek fertig zu schreiben.
    Und wenn das nich klappt nehm ich die vom link
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991

    Ja, wenn du auch zu einem so schlechten Zeitpunkt fragst. Da dauert es halt bis man antworten kann

    MfG Kjion

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    33
    Beiträge
    1.780
    Ok, so siehts aus...

    Ich habe mir jetzt mal das Datenblatt vom KS0073 durchgelesen,
    und bin immerhin schon in der Lage einen Text auf dem LCD auszugeben.


    Wenn die Bibliothek fertig ist werde ich sie hier zum Download bereitstellen.
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •