-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Harte Hardware für Chuck Norris

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080

    Harte Hardware für Chuck Norris

    Anzeige

    Am Wochenende war ich in Hamburg. Partytime Naturlich meinen PDA (MDA-II) mitgenommen als Navi und um mir Adressen aufzuschreiben, Karten zu spielen, etc.
    Am darauffolgenden Montag vermisste ich das Teil. Überall gesucht, nicht zu finden. Ich habe sogar aus lauter Verzweiflung mein Arbeitszimmer aufgeräumt, und das will schon was heißen.

    Tja ... mein PDA schien verloren und sowas ärgert mich enorm.

    Am Dienstagabend fing es plötzlich in der Waschmaschine an zu Klappern. Meine Frau stürzte auf mich zu und meinte blaß: Ich glaube, ich weiß, wo dein PDA ist.

    Hin zur Waschmaschine, Abpumpen, Warten, Luke auf ... eine Stunde bei 50 Grad in der Waschmaschine, zusammen mit dem Bademantel in dem er war und noch einigen anderen Dingen.

    Das Tollste: er funktioniert noch Die Trocknung hat ein wenig gedauert, aber seit gestern Abend regt sich das Gerät wieder und funktioniert (bis auf einen etwas ungleichmäßigen Screen-Hintergrund) noch tadellos.

    Wenn das nichts ist Echte Hardware für Chuck Norris ^^

    So, genug getippt, heute Abend gehts ins Kino: TRON Legacy. Natürlich ohne PDA. Schönes Wochenende allerseits
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    TOP! Die älteren Geräte halten noch was aus. Mein HTC Excalibur hat das Hurricane Deck (Niagara Falls) auch überlebt. Übrigens mit gleichen Symptomen (ungleichmäßiger Screen-Hintergrund).

    Schönes WE auch von mir ;D

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    ich hab bis jetzt nur meinen USB stick mitgewaschen^^ geht auch noch
    schön dass das händy noch geht
    und wenn du ausm film zurück bist würd ich mich sehr über feedback freun
    mfg Sebastian

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Bei Süßwasser isses auch nicht sooo schlimm.

    Süßwasser:
    Mein Handy ist aufer Arbeit in Kühlschmierstoff gefallen. Rausgeholt, getrocknet, ging immernoch.

    Salzwasser:
    Im Urlaub mit Handy in der Tasche in die Nordsee gerannt -> Handy tot. Direkt geöffnet und es war schon Rost zu sehen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von TobiKa
    Bei Süßwasser isses auch nicht sooo schlimm.

    Süßwasser:
    Mein Handy ist aufer Arbeit in Kühlschmierstoff gefallen. Rausgeholt, getrocknet, ging immernoch.

    Salzwasser:
    Im Urlaub mit Handy in der Tasche in die Nordsee gerannt -> Handy tot. Direkt geöffnet und es war schon Rost zu sehen.
    Bei einem Einbruch hat der Dieb den Festplatten Rekorder der Überwachungs Kamera (eingeschaltet) in die gefüllte Badewanne versenkt.

    Ich habe mir gedacht ehe der auf den Schrott landet....zerlegen so weit wie möglich und ab in den Backofen bei niedrigster Temperatur und leicht geöffneter Tür.

    20 Min. später alles zusammen geschraubt UND das Gerät lief perfekt. Sehr zum Ärger des Täters, den hat die Kripo abgeholt.

    Hör Geräte können das leider nicht ab, mein versenktes hat mir 1900 € gekostet.

    Gruß Richard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •