-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Joystick mit Potentiometer und 0-Stellung?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von masasibe
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    181

    Joystick mit Potentiometer und 0-Stellung?

    Anzeige

    Hallo zusammen!
    Ich bin gerade dabei eine Fernsteuerung zu bauen. Dafür brauche ich aber zwei (ca. 1,5 -2cm große) Joystick. Diese sollten aber nicht nur eine I/O funktion haben, sondern ein Poti. Außerdem sollten es, wenn möglich, auch von alleine zurück in die 0-Stellung hüpfen.
    Habe bis jetzt noch keines in der Art gesehen.
    Könnt ihr mir weiterhelfen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Tja, die schauen eingentlich recht gut aus, denke ich:
    http://www.conrad.at/ce/de/product/4...archDetail=005
    das hat zwar einen sehr kurzen hebel, aber da könnte man ja eventuell noch etwas zur verlängerung dranmachen oder so.
    Mfg Thegon

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    #ifndef MfG
    #define MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von masasibe
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    181
    Ja die sehen gut aus! Sind aber etwas teuer.
    Den Shop kannte ich aber bis jetzt nicht.
    Hast du dort schon einmal bestellt?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Filou89
    Registriert seit
    24.12.2010
    Ort
    Thun, Switzerland
    Alter
    28
    Beiträge
    116
    Hallo masasibe,
    ich hoffe, du konntest einen Joysitck finden.
    Wie mir scheint, haben wir ein ähnliches Projekt. Ich habe einen alten Logitech WingMan Attack2 Joystick. Der hat 2 Potis für die Achsen, eines für die Geschwindigkeitsachse und 4 Tasten. Wie Schliesst du deine Potis und Tasten an?
    Ich habe einen RP6, hast du mir einen guten Tipp, wo anschliessen und eventuell ein kleines Beispielprogramm zum überprüfen der Poti-Stellungen.
    MfG & vielen Dank

    Filou

  6. #6
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Die Potis klemmt man zwischen 5V und GND, der Schleifer kommt auf einen analogen Eingang. So kann man die Potistellung mit bis zu 1023 Schritten erkennen. Ein (ungetestetes;) Testprogramm für den Anschluß von Potis an ADC0 und ADC1 des RP6 und Ansteuerung der Motoren :
    http://www.roboternetz.de/community/...l=1#post416561

    [Abschweif]Alte Joysticks mit 15-poligem Stecker kann man nicht ohne Umbau verwenden, weil deren Potis normalerweise intern nicht mit GND verbunden sind. Die Potis dienten damals als Ladewiderstand für einen Kondensator auf der Joystickkarte. Der PC ermittelte die Zeit die vergeht bis der Kondensator auf den High-Level geladen wurde mit einem digitalen Eingang.[/Abschweif]

    Die Taster könnte man z.B. parallel zu den LEDs an IO1-4 anschliessen. Noch einfacher (und direkt mit der Library auswertbar) wäre parallel zu den Bumpern an BPL und BPR.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Filou89
    Registriert seit
    24.12.2010
    Ort
    Thun, Switzerland
    Alter
    28
    Beiträge
    116
    Hallo mic,
    danke für deine Antwort, die bringt mich einiges weiter. Danke auch für deine Abschweifung. Ich habe meinen Stick mal geöffnet. Jeweils GND der Achsen-potis sowie GND der Tasten sind separat intern verbunden, nicht aber die VCC Anschlüsse. Deiner Lösung sollte somit nach einem kleinen Umbau nichts mehr im Wege stehen.

    Danke & Gruss
    Filou
    Geändert von Filou89 (01.07.2011 um 13:01 Uhr)

  8. #8
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Das ist eben schon ewig her...

    Nur der Vollständigkeit halber:

    pc_stick.gif

    Bild von hier: http://www.epanorama.net/documents/j..._joystick.html
    Auch gut: http://www.allpinouts.org/index.php/...ck_PC_Gameport

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Hier auch noch ne Doku mit Schaltplan:
    http://www.robotikhardware.de/download/rnjoypad.pdf
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •