-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Flobo - 1. selbstgebauter Roboter

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.08.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    24

    Flobo - 1. selbstgebauter Roboter

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    nachdem ich jetzt schon lange mitlese, stelle ich euch mal meinen Roboter vor.
    Aufgebaut wurde alles auf einer Epoxidplatte. Die Motoren und Akkus unten drangeschraubt, die Elektronik und Sensoren oben drauf.

    Technische Daten:
    - Antrieb: 2x RB35 Getriebemotoren
    - Akku: 10x Zellen mit je 2000mAh, macht 12V
    - Steuerung: RN-Control 1.4
    - Sensorik: 2x Sharp Infrarotsensoren seitlich nach vorne
    2x Ultraschall nach vorne
    2x Minischalter vorne (erst später dazu gekommen)

    Verwendungszweck:
    Anfangs war er nur zum Auffrischen meiner C Kenntnisse und rumprobieren gedacht. Mittlerweile kann er selbstständig in einem Raum fahren, ohne dass er sich festfährt. Ich habe ihm hinten noch ein Staubtuch angehängt und so wischt er jetzt die halbe Wohnung und ich muss weniger Staubsaugen

    Die Fotos sind nicht mehr ganz aktuell. Es fehlen noch die Minischalter vorne, die ich nachträglich angebracht habe, da er immer an dünnen Steher (Bettfüße, Sesselbeine) hängengeblieben ist (Steher genau zwischen US und IR Sensor).

    mfg
    Florian
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken flobo_3.jpg   flobo_2.jpg   flobo_1.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von avrrobot
    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    210
    Blog-Einträge
    9
    was für ultraschallsensoren verwendest du??
    ach ja: ein sehr schöner roboter.

  3. #3
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    ...da er immer an dünnen Steher (Bettfüße, Sesselbeine) hängengeblieben ist
    Ich hab mal irgendwo aufgeschnappt, dass man die Sharps senkrecht anbauen soll und dann dünne senkrechte Hindernisse besser erkennen kann. Das habe ich aber noch nicht selbst überprüft:

    http://www.rn-wissen.de/index.php/Se...frarotsensoren

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.08.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    24
    @avrrobot: Das sind SRF02 von robotikhardware.de.

    @radbruch: das Problem bei meinem Aufbau ist eher, dass zwischen US-Sensoren und IR-Sensor zu viel Platz ist und beide auseinander schauen. Somit habe ich einen Bereich, der nicht überwacht wird. Nachdem ich IR Sensoren weiter nach vorne schauen lies, wurde das auch besser, aber noch nicht ganz gut. Mit den Bumpern vorne bemerke ich auch Kollisionen mit niedrigen Hindernissen. Die Bumper sind aber nur als Notfall. Der normale Betriebsmodus läuft nur mit US und IR.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.07.2007
    Beiträge
    24
    Halli Hallo.. sehr schönes Projekt respekt!
    Jetzt habe ich noch eine Frage. Gibt es deinen Quellcode irgendwo als Download? Ich verzweifel leider gerade an der Ansteuerung meiner SRF02 über I2C an meinem RN-Control :<

    Beste Grüße,
    Tobias

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Zitat Zitat von leibiflo
    ... Problem bei meinem Aufbau ... Sensoren ... auseinander schauen ... Bereich, der nicht überwacht wird ...
    Genau, das kenne ich. Da lohnt es sich, die Sensoren so zu setzen, dass ihre Blickwinkel sich unmittelbar vor dem Gerät kreuzen. Damit werden sie geholfen.

    Ein hübsches Gerät - und den Schleppwischbalken finde ich wirklich pfiffig.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.08.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    24
    Hallo Meyk,

    tut mir leid, hab mich im Post weiter ober verschrieben. Habe SRF05 Ultraschallsensore, ohne I2C.

    lg Florian

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •