-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Problem beim Selbsttest (Antrieb)

  1. #1

    Problem beim Selbsttest (Antrieb)

    Anzeige

    Ok, ein anderes Problem.
    Wenn ich beim schaltertest K6(linker motor) drücke, kann es vorkommen, dass dieser garnicht mehr aufhört, sich zu drehen oder die rechte back-led leuchtet und sonst nichts mehr passiert. und wenn ich K4 und K5 gleichzeitig drücke, läuft auch der linke motor.
    wenn ich k6 nicht drücke, fährt er im selbsttest fort und besteht ihn auch meistens. allerdings kann es auch beim gleichzeitigen motorentest selten vorkommen, dass die motoren nicht mehr aufhören.
    Habe die bauelemente und die lötstellen mehrmals untersucht, es gab keine fehleinbauten und keine kurzschlüsse, die ich feststellen konnte.
    hoffe jemand kann mir helfen!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von masasibe
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    181
    Hi!
    Ich habe auch den Asuro und bei mir funktionieren die Taster auch nicht immer ganz fehlerfrei. In der Anleitung wird darauf hingewiesen, dass es durch Ungenauigkeiten bei den Widerständen zu Problemen kommen kann!
    Drücke einen Taster und miss die Spannung an PIN27 des Atmega8 (=IC1) zur Masse und poste das Ergebnis!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •