-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Timer_T1PWMX

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    29

    Timer_T1PWMX

    Anzeige

    hi, ich versuche momentan diesen befehl richtig zu verstehen....
    leider sagt mir die Hilfe dazu nicht viel:
    ------------------------------------------------------------------------------
    Diese Funktion initialisiert den Timer1 mit dem angegebenen Vorteiler, Pulsweite für Kanal A und B und Periodendauer, siehe Tabelle. Die Ausgangssignale erscheinen an Mega32: PortD.4 (PIN1 und PortD.5 (PIN19). Mega128: PortB.5 (X1_3) und PortB.6 (X1_2).
    ----------------------------------------------------------------------------

    hat jemand einen Oszilloskop und kann das mal aufzeichnen, was passiert?
    oder es einfach mal einfach erklären?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Ist es nicht wichtig zu erzählen vol welcher Robot oder Mikrokontroller bausatz du sprichst? Wo kann mann diese Funktion finden?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Hi,

    aus Deiner Frage schließe ich, dass Dir der Begriff PWM (=Pulsweitenmodulation) nicht ganz klar ist. Daher empfehle ich Dir erst mal den folgenden Link: http://www.rn-wissen.de/index.php/PWM

    Gruß,
    askazo

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hab mal seine beiden Zeilen gegoogelt. Wir sind bei der C-Control Pro mega128.

    http://www.produktinfo.conrad.de/dat...D_MEGA_128.pdf
    Seite 182.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    29
    danke für die antworten....

    hat sich schon erledigt =)

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    29
    so und nun zum anhang noch eine frage....

    mit dem Befehl Timer_T1GetPM(void) kann ich ja die Pulsweite auslesen... aber an welchem PIN lege ich den Puls dazu an? die C-Control doku klärt das leider nicht.... weiß es jemand von euch?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •