-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: RN-Control Servocontroller SD21

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    66

    RN-Control Servocontroller SD21

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe am RN-Control das sd21 board - funktioniert einwandfrei. Da mir langsam die Servosteckplätze ausgehen : Kann man am RN-Control ein zweites sd21 board bzw. am sd21 anschließen? Falls ja, gibt es da ein Beispielprogramm .... das ich mir "zurechtbiegen" kann?
    Danke im Voraus
    mfg
    bernhard

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Essen
    Alter
    58
    Beiträge
    324
    Hallo !

    Da der SD 21 Servocontroller eine feste Adresse (Hex C2) hat, ist es nicht möglich einen zweiten Servocontroller am Bus zu betreiben.
    Was natürlich möglich wäre:
    Einen zweiten Servocontroller an einem anderen Atmega anzuschliessen und dann die Atmegas über I2C verbinden.
    Was heisst :
    Ein SD 21 am Master und ein SD 21 am Slave.
    Aber wozu brauchst Du so viele Servos ?

    Roland
    Robotik Homepage
    www.sensobot.de

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    66
    Hallo Roland,
    danke für die Info. Ich baue gerade ein Faller Car-System auf. Die Abzweigungen und Stoppstellen funktionieren über Servos (ca. 35) und ca 20 Reedschalter als Sensoren.
    Gibt es ein Board, das 2 SD21 bedienen kann???
    mfg
    bernhard

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Du könntest ein SD21 mit Hardware I2C und das 2te SD21 mit Software I2C betreiben. Dann kannst du es mit einem µC betreiben. Eine weitere Möglichkeit wäre den Bus umzuschalten, dass er entweder auf das eine oder auf das andere SD21 geht.

    MfG Hannes

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    66
    Danke Hannes,
    wie würde sie Software denn ausschauen? Ist das ein Code, der andere Ausgänge anspricht?
    mfg
    bernhard

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Software I2C ist ein selbstgeschriebener I2C Bus mit beliebigen Pins. Es gibt fertige Programmteile im Internet. Hier habe ich bei Google gesucht http://www.google.at/search?client=o...hannel=suggest

    MfG Hannes

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    66
    Danke Hannes,
    ich werde mich mit den links näher beschäftigen - vielleicht klappt es...
    mfg
    bernhard

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von rolber
    Hallo !

    Da der SD 21 Servocontroller eine feste Adresse (Hex C2) hat, ist es nicht möglich einen zweiten Servocontroller am Bus zu betreiben.
    Was natürlich möglich wäre:
    Einen zweiten Servocontroller an einem anderen Atmega anzuschliessen und dann die Atmegas über I2C verbinden.
    Was heisst :
    Ein SD 21 am Master und ein SD 21 am Slave.
    Aber wozu brauchst Du so viele Servos ?

    Roland
    Es sollte (?) möglich sein diese feste Adresse zu ändern, notfalls in ASM, irgendwo muss diese ja im Speicher zu finden sein.

    Gruß Richard

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    66
    Hallo Hannes,
    Dein Vorschlag, den I2C von einem sd21 auf ein anderes sd21 umzuschalten: Muss das RN-Control nach dem Umschalten resetet werden, oder läuft das RN-Control einfach weiter. Falls das funktioniert - Relais oder welches Bauteil wäre zum umschalten geeignet?
    mfg
    bernhard

    PS: Habe selbst mal während des Betriebs den dreipoligen Stecker I2C abgezogen und wieder angesteckt( sollte umschalten simulieren) - das Programm lief problemlos weiter.
    Kann man sowas mit Transistoren schalten, wenn ja - wie und welche?
    Meine Elektronikkenntnisse sind ziemlich übersichtlich.....

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Sorry, dass ich erst jetzt antworte.

    Man kann natürlich ein Relais zum Umschalten verwenden. Es ist aber nicht empfehlenswert, da die Kontakte prellen. Besser ist es einen elektronischen Schalter zu verwenden. z.B. einen 4053
    Hier ein Link (hoffe der funktioniert) http://www.datasheetcatalog.org/data...4/149194_2.pdf

    Du darfst aber nur die SCL und SDA Leitung umschalten. GND und Versorgungsspannung musst du angelegt lassen.

    Du musst im Programm nur darauf achten, dass du keine Daten sendest und gleichzeitig umschaltest. Wenn du noch andere I2C ICs hast würde ich die nicht mitschalten, sondern nur die SD21.

    MfG Hannes

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •