-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Suche Ultraschall Sensoren ähnlich SRF08

  1. #1

    Suche Ultraschall Sensoren ähnlich SRF08

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Zusammen,

    hat jemand Erfahrungen mit dem US-Modul SRF08?

    würde gerne Wissen ob eine Funktion "nur empfangen" vorhanden ist.

    Der Plan für mein neuestes Projekt sieht vor, vier US-Module in gerader Linie an einer Halterung anzubringen wie Bsp. Stoßstange am Auto.

    nun soll einer der Sensoren einen Burst senden und alle sollen die Echos empfangen.

    Wichtig ist daher auch die Fahigkeit Mehrfachechos empfangen zu können.

    Ziel ist die Position und Winkel eines Objekts (z.B. eine Wand) herauszurechnen und dabei Störende objekte im Vordergrund auszublenden.


    also zusammenfassend sollte der Sensor:

    -eine Reichweite von ca. 2m-3m (Auflösung ca 2cm) haben
    -Mehrfach Echos empfangen können
    -eine Funktion "nur empfangen"


    am besten wäre I²C anbindung, aber da bin ich flexibel

    vielen Dank schonmal

    Grüße

    USbasti

  2. #2
    Gast
    hallo USbasti,

    ich hab mal so etwas aehnliches gebaut. Zuerst musste ich den Empfang so lange sperren wie der Burst ausgesendet wurde. Das bedeutet: man braucht eine Synchronisationsleitung. Und dann wird das empfangene Signal immer kleiner, je weiter das reflektierende Objekt entfernt ist. Entweder veraendert man die Verstaerkung ueber die Zeit oder die Komparatorschwelle. Ich habe damals ueber ein RC Glied die Schwelle veraendert, das war einfacher. Nur Mehrfachechos habe ich nicht ausgewertet.
    Suche hier im Forum mal nach US Themen. Da gibt es genug.
    Zur Not musst du einen µC mit ADC programmieren und die verschiedenen hohen Analogwerte darueber auswerten. Aber bau dir erstmal einen US Monitor. Also eine Schaltung die immer eingeschaltet ist und du das Echo mit einem Scope anschauen kannst. Es gibt naemlich auch Ueberlappungen, wo sich ein nahes Objekt in einem weit entfernten versteckt.
    viel Vergnuegen, berichte mal

    gruss wawa

  3. #3
    Danke für Deine Antwort wawa,

    über die Suche finde ich leider nichts, hab schon sehr lange gesucht.

    Welche Sensoren bzw. Module hast Du verwendet?

    Wie die US Signale aussehen weiß ich, hab schon öfter Messungen mit dem Oszi gemacht.

    Den Vorschlag mit dem ADC hatte ich auchschon in Bertacht gezogen hab ihn aber dann wieder verworfen weil die Amplitude der Echos zu unzuverlässig ist. Je nachdem wie die Oberflächenbeschaffenheit des Materials ist.
    Meiner meinung ist die einzige Möglichkeit ist die realisierung über die Laufzeit.

    -->Bitte korrigiert mich wenn ich damit falsch liege

    Mir geht es konkret darum welche Module die Funktionen
    +"Mehrfachechos"
    +"Nur Empfangen starten"
    +"Messung Starten (Burst senden und Echo Empfangen)"

    unterstützen



    also eigentlich wie das SRF08, aber Dieses unterstützt halt den "Nur Empfangen" Modus nicht, zumindest kann ich das dem Datenblatt nicht entnehmen.


    gruß USbasti

  4. #4
    Gast
    @ USbasti
    zu 1.) ich habe zuerst die Sensoren vom SRF04 verwendet.
    spaeter hab ich dann welche gekauft.
    2.) mir ist kein Modul, welche die Funktionen Mehrfachechos oder nur Empfangen kann, bekannt.
    Bei der SRF04 Software ist es so, dass der erste Echoimpuls den Messvorgang stoppt. Du kannst ja mal ueberlegen wie das Signal aussehen soll - wenn du "Mehrfachechos" auswerten willst. Da draengt sich mir auch die Frage auf - zu was, zu welchem Bezugssignal ? Was soll die SW liefern bei nur "empfangen" ?
    gruss wawa

  5. #5
    Gast
    Hallo wawa,

    das Bezugssignal soll der Burst eines anderen Sensors sein. Wenn ich vier Sensoren habe, und mit einem davon sende, dann will ich die entstehenden Echos mit allen Sensoren detektieren.

    D.h. ich muss beim Start des Messvorganges in allen Modulen den Timer starten können.
    Die Software sollte mir dann die Laufzeiten zwischen dem Burst des einen Sensors und den empfangenen Echos zurückgeben.

    Durch die Mehrfachechos sollte ich dann mittels Triangulation die Position von Objekten feststellen, und Diese somit ausblenden können.

    Da ich bei dem Start der Messung warscheinlich nur einen systematischen Fehler mache (bedingt durch die Codelaufzeit des Programms) kann ich das später wieder herausrechnen.

    gruß

    USbasti

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •