-
        

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Sharp GP2D12 hat Differenzen!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    41
    Beiträge
    849

    Sharp GP2D12 hat Differenzen!

    Anzeige

    Hallo!

    Ich habe mal meinen Sharp GP2D12 komplett neu vermessen mit einem genauen Metermass und einer senkrecht stehenden Kartonage mit einer Fläche von 50x50 cm. Das Messobjekt habe ich stufenweise in 5 cm-Einhaiten vermessen und jede Messung mehrfach wiederholt (min / max / Mittelwert daraus). Das Ergebniss war eher ernüchternd. Es ergab sich die folgende Kurve:



    Das ist aber zu der Herstellerangabe ein völlig anderer Kurververlauf. Die Montage war horizontal und in die Mitte der (einfarbigen braunen) Kartonage gerichtet. Es müsste aber etwa in der Form aussehen laut Datenblatt:



    Da ist der Tiefpunkt der Kurve bei 80cm, bei mir aber schon bei ca. 60cm und dann wieder gegenläufig!

    Weis jemand warum das so ist? Es gibt hinten im Gehäuse des Sharp eine Justageschraube, diese habe ich aber nicht gedreht. Wenn man darüber etwas einstellen kann wäre es super, aber ich habe keine Informationen darüber gefunden. Wegen der Ausrichtung. Ich habe den Sharp genau so montiert:



    Wenn man das Ganze in Kopflage des Sharp misst, dann gibt es auch wieder eine völlig andere Kurve, aber auch nicht identisch zur Herstellerangabe im Datenblatt.

    Alle Tips sind herzlich willkommen

    Grüsse Wolfgang

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.222
    Vielen Dank für die Daten.
    Wir hatten doch schon einmal eine GP2D12 Kurve.
    Kannst Du bitte auch die Werte als Tabelle angeben, wir würde sie gerne mal gegenüberstellen. Das kann man ja in einem Forum ganz gut machen.
    Die Herstellerkurve ist von Sharp nehme ich an, wie ist da sie Quelle geanu?

    Zur Kontrolle in welche Richtung gemessen wird kann man ja den Leuchtfleck mit einer elektronischen Kamera suchen. Erstmal sollten wir davon ausgeghen, daß senkrecht zur Montagefläche gemessen wird.

    Hat jemand sonst Erfahrung mit der Schraube?, ich habe sie ehrlich gesagt für eine Montageschraube gehalten.
    Manfred

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    41
    Beiträge
    849
    Hallo Manf!

    Danke für die schnelle Reaktion.

    Zitat Zitat von Manf
    Vielen Dank für die Daten.
    Wir hatten doch schon einmal eine GP2D12 Kurve.
    Kannst Du bitte auch die Werte als Tabelle angeben, wir würde sie gerne mal gegenüberstellen. Das kann man ja in einem Forum ganz gut machen.
    Ich habe vergessen die Messdaten mitzugeben, hab die gestern auch schon sauber aufgenommen. Hier sind sie nun:




    Zitat Zitat von Manf
    Die Herstellerkurve ist von Sharp nehme ich an, wie ist da sie Quelle geanu?
    Die Daten habe ich aus dem Orginal-Datenblatt von Sharp entnommen. Nur die Farben habe ich angepasst weil ich es auf meienr Webseite publiziert habe.

    Zitat Zitat von Manf
    Zur Kontrolle in welche Richtung gemessen wird kann man ja den Leuchtfleck mit einer elektronischen Kamera suchen. Erstmal sollten wir davon ausgeghen, daß senkrecht zur Montagefläche gemessen wird.
    Das ist nicht wichtig, man kann es sehen wenn man in das linke "Auge" im richtigen Winkel sieht. Da leuchtet so flackernd (Oszillation) eine rote Lampe. Wenn man die sieht ist man auf der Messachse.

    Zitat Zitat von Manf
    Hat jemand sonst Erfahrung mit der Schraube?, ich habe sie ehrlich gesagt für eine Montageschraube gehalten.
    Manfred
    Ich lasse auch schön die Finger davon. Will innen keine feine Leitungen abdrehen durch Versuche. Das kostet sonst wieder einen neuen Sensor und das muss ja wirklich nicht sein. Ich dachte damit kann man evtl. die Schrägstellung der Messachse verändern und damit den Messbereich verschieben.

    Wenn du alles im Zusammenhang haben willst, es ist auf meiner Seite falls ich schon wieder etwas vergessen haben sollte.

    Grüsse Wolfgang
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Wie ändert sich die Kurve wenn der Winkel zum Karton verändert wird?
    Hast du den Sensor mit dem Gehäuse parallel zum Karton gemessen, oder so ausgerichtet dass die Messachse des Sensors, nach der von dir beschriebenen Methode senkrecht zum Karton steht? oder ist das das gleiche?

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.222
    Ich habe mal die Daten in einer Excel Kurve aufgetragen (in blau) mit dem Sharp Diagramm als Hintergrundbild.
    Die systematische Abweichung kann man so vielleicht besser beurteilen.
    Manfred
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken vergleich.jpg  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    41
    Beiträge
    849
    Zitat Zitat von sonic
    Wie ändert sich die Kurve wenn der Winkel zum Karton verändert wird?
    Hast du den Sensor mit dem Gehäuse parallel zum Karton gemessen, oder so ausgerichtet dass die Messachse des Sensors, nach der von dir beschriebenen Methode senkrecht zum Karton steht? oder ist das das gleiche?

    Gruß, Sonic
    Hallo Sonic!

    Ich habe in idealsten Bedingungen gemessen und bei gleichmässiger Raumausleuchtung (80W). Die Messachsen sind genau zentrisch auf die Kartonage gerichtet und auch alle im rechten Winkel. Die Messachse ist horizontal ausgerichtet. Habe noch kurz falls es Fragen gibt eine Zeichnung gemacht die das Prinzip darstellt.

    Grüsse Wolfgang
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sharp_messaufbau.gif  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    41
    Beiträge
    849
    Zitat Zitat von Manf
    Ich habe mal die Daten in einer Excel Kurve aufgetragen (in blau) mit dem Sharp Diagramm als Hintergrundbild.
    Die systematische Abweichung kann man so vielleicht besser beurteilen.
    Manfred
    Hallo Manf!

    So habe ich die Daten nun noch nicht zusammengetragen in ein Diagramm. Aber du siehst das Problem. Ich liege (blaue Kurve) zum einen weit oberhalb der eigentlichen Kurve und habe noch einen Einbruch (nach hinten wieder oben ansteigend) der die Messung nicht mehr eindeutig einordnen lässt da sich auf eine Spannung 2 Messentfernungen ergeben können. mit der orginal angegebenen Kurve ist bei >10cm bis unendlich eine einduetige Zuordnung möglich.

    Grüsse Wolfgang

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.08.2004
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    312
    Hallo

    Will auch noch meinen Senf dazugeben:

    Hast Du das Gehäuse gegroundet? Hab irgendwo gelesen, dass man das tun sollte, sonst mache der Sensor irgendwas, v.a. wenn kein Objekt in Sicht ist (könnte eine Erklärung für Deine ansteigenden Werte >60cm sein).

    Zur Schraube: So wie ich das sehe, ist das wirklich eine Montageschraube (befestigt Platine an Gehäuse). Man kann diese aber zweckentfremden und den Messbereich "anpassen" (nach unten). Siehe das da: http://www.acroname.com/robotics/inf.../adjust15.html
    Kaputt machen kann man im übrigen nicht viel (wenn man mit nem Hammer dahintergeht...ok dann). Dünne Leitungen gibts nur auf der Platine und damit kommt die Schraube nicht in Berührung.
    Habe mal meinen 20-150cm Sharp (Name unausprechlich) auseinander genommen und wieder zusammengeschraubt, funktioniert einwandfrei.


    Gruess
    Felix

  9. #9
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.222
    Ich habe die andere Messung im Roboternetz wiedergefunden und sie in rot dazugeschrieben. Die stimmt ganz gut mit dem Datenblatt überein.
    Schön wenn man sowas da hat.

    Das Bild kommt gleich. (jetzt ist es da)

    Manfred

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...?p=34344#34344
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken vergleich_.jpg  

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    41
    Beiträge
    849
    Hallo Fritzli!

    Zitat Zitat von Fritzli
    Hast Du das Gehäuse gegroundet? Hab irgendwo gelesen, dass man das tun sollte, sonst mache der Sensor irgendwas, v.a. wenn kein Objekt in Sicht ist (könnte eine Erklärung für Deine ansteigenden Werte >60cm sein).
    Wie meinst du das genau mit "gegroundet"? Ich habe natürlich alle meine 0V-Potentiale GND des Sharps, 0V der Spannungsversorgung und GND des PIC's zusammen auf ein Bezugspotential gelegt im Layout. Sonst kann ich ja keine Messung vornehmen. Von einer gavanischen Trennugn hat noch nie jemand gesprochen und es wird auch niemand tun.

    Zitat Zitat von Fritzli
    Zur Schraube: So wie ich das sehe, ist das wirklich eine Montageschraube (befestigt Platine an Gehäuse). Man kann diese aber zweckentfremden und den Messbereich "anpassen" (nach unten). Siehe das da: http://www.acroname.com/robotics/inf.../adjust15.html
    Kaputt machen kann man im übrigen nicht viel (wenn man mit nem Hammer dahintergeht...ok dann). Dünne Leitungen gibts nur auf der Platine und damit kommt die Schraube nicht in Berührung.
    Habe mal meinen 20-150cm Sharp (Name unausprechlich) auseinander genommen und wieder zusammengeschraubt, funktioniert einwandfrei.
    Dann mach ich das morgen mal wenn hier keine Lösung in Sicht ist. Wenn der defekt sein sollte ist eh nichts mehr weiter zu zerstören. Hab den allerdings erst mitte Dezember bei Roboter-Teile bestellt und sollte demnach OK sein, hab den sehr sorgsam behandelt, ist ja ein optisches System.

    Grüsse Wolfgang

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •