-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Asuro Flashen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    9

    Asuro Flashen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich hatte vor kurzem ein Asuro bekommen und habe ihn auch zusammengebaut und bin bis zu dem Selbsttest gekommen (hat auch funktioniert).
    Nun wollte ich ihn flashen um mal ein basic programm darauf auszuprobieren, weiß jedoch nicht wie das geht. Das dazugehörige Flashprogramm, habe ich natürlich auch schon runtergeladen, aber ich weiß halt nicht wirklich wie ich den Asuro mit dem PC verbinde.
    Also ich steck halt den Asuro USB stecker in den PC (der im Set enthalten war), starte darauf das Programm. Kann dann auch "COM 3" auswählen und das zu flashende Programm, drücke dann start, worauf die Verbindung mit dem Asuro nicht funktioniert.
    ---> Timeout halt.
    Würde mich über etwas Hilfe freuen,
    lg.

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    Trebur
    Alter
    23
    Beiträge
    16
    Welchen Transceiver hast du? Mitgeliefert ist meines Wissens nach nur der Serielle. Wenn du den mit USB verbindest hast du den Zusätzlich gekauft.

    Mir würde so spantan einfallen, dass der Transceiver und der Empfänger am ASURO keinen "Sichtkontakt" haben. Oder der ASURO ist aus.

    Halte mal den Transceiver vor den ASURO. Dann drückst du bei dem Flashprogramm auf Start und dann schaltest du schnell den ASURO an bevor der Grüne Balken die andere Seite erreicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Die neueste Asuro Paketen werden mit ein USB Infrarot 'stick' geliefert. Vermutlich hat SuperLlama diese. Ich denke auch das du irgendwie das Sichtkontakt bis jetzt noch nicht erstellt hast. Du solltest den Scharze IR teilen auf den Asuro oben den USB IR-stick halten, aber 'auf den Kopf'. Sondern weiss ich es auch nicht. Arexx hat bis jetzt noch keine weitere Dokumentation ubers diese stick frei gegeben.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    9
    Ja ich habe den USB transceiver. Also vermutlich dann das neueste Paket.
    Ich probier es mal aus!
    Danke schonmal im vorraus für die Hilfe! Berichte dann ob es geklappt hat oder nicht.
    LG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von masasibe
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    181
    Bei meinem Asuro hat es zunächst auch nicht geklappt. Dann bin ich draufgekommen, dass ich den Transceiver zu nahe an den Asuro gehalten habe. Bei mir hat es geholfen den Transceiver ca. 50 cm über dem Asuro zu halten!

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    9
    Erneut eine Nachfrage. (sorry für späte antwort, war bis eben im Urlaub...)
    Wie auch immer, ich habe alle Ratschläge befolgt, jedoch ist der größte Erfolg den ich bisher erreicht habe, das wenn ich bei dem "Asuro Flash Programm" auf "Programm" drücke (Also das er versucht mit dem Asuro sich zu verbinden und dann zu flashen) und kurz darauf den Asuro anmache, bevor der Balken voll geladen ist, er anstatt den Selbsttest durchzuführen, die beiden hinteren LEDs aufleuchten und die mehrfarbige rot leuchtet...
    Verbinden tut er jedoch trotdem nicht --> TIMEOUT

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von masasibe
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    181
    Das Problem, dass die mehrfarbige LED beim Flashen rot leutchtet und dass das Flashen dann nicht funktioniert hatte ich auch schon. Ich habe dann den Transceiver überprüft und habe gemerkt, dass die Lötpunkte nicht in Ordnung waren. Hab sie dann ausgebessert und jetzt funktioniert es. Das könntest du noch probieren.
    Ach ja und die BackLEDs leuchten bei mir auch immer am Anfang!

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Herbert A.
    Registriert seit
    24.02.2010
    Alter
    20
    Beiträge
    46
    vielleicht mal im dunkeln versuchen?

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    9
    Hurraaa der Asuro hat connected und ein neues Problem hat sich aufgetan...

    Open COM3 --> OK !
    Building RAM --> OK!
    Connecting to ASURO --> OK!
    Sending Page 001 of 021 --> t t t t t t t t t t

    Darauf kommt nun die Fehlermeldung "Asuro not responding (Flash contents invalid, try again!)
    Was kann ich machen?
    Danke schonmal im vorraus...

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Herbert A.
    Registriert seit
    24.02.2010
    Alter
    20
    Beiträge
    46
    hast du denn schonmal den in der anleitung beschriebenen Transciever/Asuro infrarottest gemacht vielleicht ist auch etwas an der ir-schnittstelle an deinem ASURO nicht in Ordnung
    mfG
    while (!asleep()) sheep++;

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •