-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Auswahl AVR's für BASCOM? (geklärt)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970

    Auswahl AVR's für BASCOM? (geklärt)

    Anzeige

    Hallo!

    Aus RN-Wissen über BASCOM:
    Fast alle gängigen AVR Controller können programmiert werden.
    Aus dem Kurs: http://www.sander-electronic.de/sw0001.html
    Mit einigen Einschränkungen sind jetzt auch ATTINY-Controller ohne SRAM mit BASCOM-AVR programmierbar. Dazu steht die $TINY-Funktion zur Verfügung. Nähere Hinweise sind in der zum Compiler mitgelieferten HELP-Datei enthalten.
    Wo könnte ich kostenlos finden, falls überhaupt möglich, ob von mir aus einem Katalog gewählter AVR µC, ohne alle Beschränkungen von "errata" im Datenblatt mir merken zu müssen, sich problemlos mit Bascom programmieren lässt ?

    Ich gehe davon aus, dass dafür nur fehlerfreies Bascom Programm erforderlich ist, oder ?

    Sorry, aber ich bisher das Wort "errata" aus Datenblätter von PIC's nicht kenne und deswegen ein bisschen verängstig bin. Als ich z.B. PC's in BASIC programmiert habe, war es nie vom Typ des PC's abhängig (XT/AT, usw.). Da ich "AVR Anfänger" bin, möchte ich nichts für eine Mülltonne kaufen.

    Danke für Eure Belehrung im voraus !

    MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    276

    Re: Auswahl AVR's für BASCOM?

    Zitat Zitat von PICture
    Als ich z.B. PC's in BASIC programmiert habe, war es nie vom Typ des PC's abhängig (XT/AT, usw.).
    Das stimmt so nicht !
    Wenn man sich nicht auf das Minimum mit Grafik zufrieden gab waren Schranken gesetzt.
    Abhilfe schafften Vesa Modi , die alle einen gewissen Rahmen konnten.
    Wie gut dann die Grafikkarte war muste abgefragt werden und entsprechend reagiert werden.
    Das gleich bei Sound ..... abgesehen vom Beep
    *
    Ich denke aber auch im Demo von Bascom sollten die AVR's aufgeführt sein , welche Bascom kann.

    lg
    Gento

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    Re: Auswahl AVR's für BASCOM?

    Zitat Zitat von PICture
    Wo könnte ich kostenlos finden, falls überhaupt möglich, ob von mir aus einem Katalog gewählter AVR µC, ohne alle Beschränkungen von "errata" im Datenblatt mir merken zu müssen, sich problemlos mit Bascom programmieren lässt ?
    Du hast Post.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    @ Gento

    Ich bin damit eiverstanden, weil ich nur einfache Programme in BASIC für PC's geschrieben habe um die Ein- und Augaben für eigentliches hardwarenahes ASM Program zu vereinfachen. Deswegen habe ich damit keine Probleme gehabt.

    @ Richard

    Herzlichen Dank, du hast ganze meine Verzweiflung beseitigt.

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •