-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wie steuert man einen Distanzsensor an ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.12.2010
    Beiträge
    147

    Wie steuert man einen Distanzsensor an ?

    Anzeige

    Hey Leute,

    Ich habe mir diesen Sensor für meinen RP6 gekauft http://www.conrad.de/ce/de/product/5...archDetail=005 . Allerdings weiß ich jetzt nicht wie ich ihn ansteuere, da die Beispielprogramme und auch die funktionen nur für den RP6 und die schon angeschlossenen Sensoren sind.

    Wie kann ich die Werte des Sensors abfragen ?
    Mein RP6 YouTube Kanal
    Abonnieren & Kommentieren

    http://www.youtube.com/user/MyRP6

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.444
    Dein Link führt zum Sharp GP2Y0A21YK0F.
    Reichts auf der Seite kannst du das 4 seitige Datenblatt als PDF downloaden.
    Auf Seite 3 findest du dort in Fig.5 den Spannungsverlauf des Analogausgangs des Sensors relativ zu Entfernung.

    Also minimal den Sensor mit GND und 5VDC sowie den Analogausgang mit einem Analogeingang des µC verbinden.

    In der Praxis kommt dann noch etwas mehr dazu.
    Da ich jetzt zu faul bin für dich zu suchen, verweise ich kurzerhand auf die Suchfunktion hier im Forum.
    Das es da was zu den Sharp Sensoren gibt, weis ich da ich es selbst schon gelesen habe. Suchen hilft halt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Und beim RP6 dann einfach mit der entsprechenden Library Funktion den passenden ADC Eingang auslesen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,

    im RN-Wissen gibt es dazu noch einige Informationen.
    http://rn-wissen.de/index.php/Sensor...frarotsensoren

    Würde dir noch ein Filter dafür empfehlen, die Sharpsensoren verursachen nämlich erhebliche Störungen auf der 5V-Leitung und auf dem Analogausgang.
    Siehe hier: http://rn-wissen.de/index.php/Bild:Sharp_filter.png

    Grüße,
    Bernhard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •