-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Widerstand R11

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    63

    Widerstand R11

    Anzeige

    Hallo

    könnte mir bitte jemand sagen wieviel Ohm der Widerstand R11 haben muss?

    Hintergrund:
    Habe alles bis auf R11 fertig
    noch 2 Widerstände übrig aber keiner mit 100 Ohm (laut Anleitung soll das ja R11 sein )
    habe noch einen mit 1k Ohm (braun/schwarz/orange/gold) also nicht R13 weil der hat 5Ringe und ist schon verbaut
    und einen der laut Messgerät ca 1Ohm hat (Ringe müsste ich nachschauen) auffällig ist dass er als einzigster Widerstand ein grünes Gehäuse hat

    danke

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.783
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Ist braun-schwarz-orange nicht 10k? Aber auch 1k wäre als R11 zuviel. Spannend scheint mir das grüne 1-Ohm-Teil zu sein. Möglicherweise ist das eine kleine Spule und wäre damit die erste Wahl als Ersatz für den R11. Punkt 4.1  Modifikation der Analog Spannungsversorgung in der Aufbauanleitung im asurowiki

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    63
    stimmt ist 10 k hab die null vergessen oder tastatur hats nicht erkannt xD

    hab mir das mal durchgelesen verstehs aber nicht alles

    könnte noch einen passenden 100Ohm Widerstand haben muss ich mal schaun
    was ist dann besser?
    diese modifikation falls das wirklich eine Spule ist oder nach anleitung mit 100 Ohm

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.783
    Blog-Einträge
    8
    Theoretisch sollte die Spule eine Verbesserung sein, allerdings kenne ich bisher keine Rückmeldungen. Der Einfluß auf die Batteriemessung dürfte gering sein, ebenso bei den Liniensensoren. Und sogar bei der Tastaturabfrage spielt das eher keine Rolle, denn die Vergleichsspannung beim Einlesen liefert PD3 über R24. Deshalb mein schnelles Fazit zu später Stunde: Der 100R tuts auch.

    Aber, wenn man den 100er übrig hat, könnte man ihn als R17 verwenden, falls dieser noch 470 Ohm hat ;)

    [Edit]
    Hoppla, ich habe ganz übersehen, dass auch AVCC (die Reverenzspannung für den ADC) an V+ angeschlossen ist. Die Spule sollte dann wenigstens eine kleine Besserung bringen. Allerdings glaube ich, dass die Probleme mit Tasten und Liniensensoren, die durch Bauteilestreuung oder ungünstige Programmierung entstehen, durch die Spule nicht beseitigt werden ;)

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    63
    wie erkenne ich ob es wirklich eine Spule ist?
    wo muss ich die dann einbauen und was muss ich sonst noch umbauen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •