-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Sicherheitssystem

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Geilenkirchen
    Beiträge
    419

    Sicherheitssystem

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe das Problem, dass meine Mutter immer wieder mein Zimemr aufräumt und dabei Bauteile beschädigt werden, diesmal war es ein atmega, ihm ist ein Beinchen abgebrochen.
    Jetzt möchte ich ein Sciherheitssystem bauen, dass sie verjagd.
    einige Lichtschranken sollen die Tür sichern.
    Dann kommt vor duie Tür ein loch mit 3 lasern und fotodioden.
    Dort steckt man ein rohr mit 2 Bohrungen rein wenn nun 2 laser durch kommen und einer nicht ist das sicherheitssystem außer Kraft.
    Wenn nun jemand durch die Lichtschranke geht wenn es aktiv ist muss er verjagd werden.
    Das Problem ist wie das passieren soll hat jemand eine Idee?^
    Achja, es soll nicht gesundheitsschädlich sein.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...warum räumt sie überhaupt DEIN Zimmer auf ?
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Geilenkirchen
    Beiträge
    419
    Da fragst du mich was.
    Wahrscheinlich einfach weil sie es nicht haben kann, dass es unordentlich aussieht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    und selber etwas aufräumen?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Michael_238
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    83567 Unterreit
    Alter
    25
    Beiträge
    125
    An was hast du den so gedacht?

    Ich empfehle dir eine art Sirene.
    Etwas das richtig krach macht.

    Gruß Michael

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    oder ausziehen ?

    MfG

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Geilenkirchen
    Beiträge
    419
    Hmm, selbst aufräumen wäre vlt doch nicht so schlecht.
    Leider herrscht hier Platzmangel.
    Ich habe mein Bett schon zum Lager umfunktioniert und schlafe jetzt auf dem Sofa.
    Irgendwie auswegslos.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Leider herrscht hier Platzmangel.
    Na ob das vieleicht an der Unordnung liegt

    Kannst ja mal Bilder deines Zimmers zeigen, vll. hat dann jemand ne gute Idee

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Ich würds eher aufklärerisch machen und ihr erklären, dass das empfindliche Bauteile sind.

    Das ständige Rumwühlen in meinem Zeug hab ich der Erzeugerpartei schon vor langer Zeit abgewöhnt; damals hatten wir noch DM oder sowas... glaub das kam so nebenbei, als sich die ganzen Chemikalien und Hochspannungsteile angesammelt haben.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Das aus dem o.g. Zitat hat wachrscheinlich zu SMD geführt ...

    MfG

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •