-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Brauche Schnell Hilfe wegen richtigem Lötgerät

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.12.2010
    Beiträge
    147

    Brauche Schnell Hilfe wegen richtigem Lötgerät

    Anzeige

    Hey Leute,
    Da ich mir demnächst ein Lötgerät bestellen wollte hab ich mal bei Conrad gesucht, ab 30€ geht es los mit den Lötgeräten.

    Jetzt hab ich allerdings bei ebay eins für 10 € gesehen :
    http://cgi.ebay.de/PROXXON-28140-Lot...ht_3119wt_1139

    Ist das gut ?( Qualität etc.) Denn ich hab noch nicht viel Ahnung von Lötgeräten.

    Ich bräuchte schnell Antwort da es nur noch 2 gibt und es nur noch 2 Tage geht.
    Mein RP6 YouTube Kanal
    Abonnieren & Kommentieren

    http://www.youtube.com/user/MyRP6

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Das von Proxxon benötigt normalerweise noch eine Basisstaion.
    Spar nicht am falschen Ende, du wirst dich nur ärgern.

    http://cgi.ebay.de/Lotstation-digita...item255791692f
    Das Ding wird unter verschiedenen Namen verkauft, auch bei Conrad, Reichelt.... ist gleich alles mit dabei.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.12.2010
    Beiträge
    147
    Danke, ich werd mal sehn wo es am billigsten ist un es mir holen.
    Mein RP6 YouTube Kanal
    Abonnieren & Kommentieren

    http://www.youtube.com/user/MyRP6

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Wenn Du schnell eins brauchst, kannst Du ein 20W-Lotkolben aus dem
    Baumarkt mit spitzer Lötspitze nehmen. Für die ersten Versuche reichts.
    Danach würd ich jedoch, wie hier schon beschrieben, mir eine Lötstation
    zulegen. Für die Zukunft ist es wichtig, zu wissen, ob Du bleifrei und/oder
    bleihaltig löten willst. Um ein Vermischen der Zinnsorten und einen
    often Lötspitzenwechsel zu vermeiden, wäre der zusätzliche Lötkolben
    für wenige Euro kein rausgeschmissenes Geld. VG Micha

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Die Lötqualität ist nicht nur von einem Lötkolben abhängig. Ich habe Lötstellen in selbstentwickelten Modellen, während des Lernens, noch mit einem Mikroskop kontrollieren müssen.

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •