-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Warum klappt das nicht!

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    64

    Warum klappt das nicht!

    Anzeige

    Hallo

    Weiß einer von euch warum das nicht klappt es soll einfach wenn ich auf T1 drücke o hochzählen und im Display anzeigen!

    und wenn ich auf T2 drücke soll p einen schritt hochzählen und dass wieder im display anzeigen!

    Hier der Code :

    Code:
    #include "RP6ControlLib.h"
    int main(void)
    {
    initRP6Control(); 
    initLCD();
    
    
    showScreenLCD("################", "################"); 
       mSleep(1900); 
       showScreenLCD("<<RP6  Control>>", "<<LC - DISPLAY>>"); 
       mSleep(2900); 
       showScreenLCD("  Demo ", " Zähler "); 
       mSleep(2900); 
       clearLCD(); 
    
       setLEDs(0b111111); 
       mSleep(500); 
       setLEDs(0b000000); 
    
       
    
    
       uint8_t o = 0;
       uint8_t i = 0;
       uint8_t p = 0;
    while(i < 1) {
    
    	setCursorPosLCD(0, 0);
    	writeStringLCD_P("1: "); 
    	setCursorPosLCD(1, 0);
    	writeStringLCD_P("2: "); 
    
    if(key) 
    		{
    			
    		
    			uint16_t key_adc = readADC(ADC_KEYPAD);
    		
    			
    			
    			
    			while(getPressedKeyNumber());
    			{
    			
    			switch(key)
    			{
    				case 1: 
    						
    	setCursorPosLCD(0, 9);
             writeIntegerLCD(o, DEC); 
             writeStringLCD_P("   "); 
    				 o++;
    
    				break;
    
    				case 2: 
    					setCursorPosLCD(1, 9);
             writeIntegerLCD(o, DEC); 
             writeStringLCD_P("   "); 
    		 		 p++;
    				break;
    			}
    			
    			
    	}
    	return 0;
    }
    mfg Philip \/ [/code]

  2. #2
    RN-Premium User Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    522
    Was klappt denn nicht?
    Der Code hier dürfte noch nicht mal den Compiler überstehen...

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    45
    Keine Ahnung, müsstest du nicht vor der Ausgabe hochzählen?

    PS: Dein Titel ist eine totale Katastrophe!

  4. #4
    RN-Premium User Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    522
    Hier mal ein paar Kommentare zum Code:
    Code:
     
    #include "RP6ControlLib.h"
    int main(void)
    {
    	initRP6Control();
    	initLCD();
    
    	showScreenLCD("################", "################");
       	mSleep(1900);
       	showScreenLCD("<<RP6  Control>>", "<<LC - DISPLAY>>");
       	mSleep(2900);
       	showScreenLCD("  Demo ", " Zähler ");
       	mSleep(2900);
       	clearLCD();
    
       	setLEDs(0b111111);
       	mSleep(500);
       	setLEDs(0b000000);
       	uint8_t o = 0;
       	uint8_t i = 0;
       	uint8_t p = 0;
    	while(i < 1)  //Das soll wohl eine Endlosschleife sein? nimm doch while(true)
    	{
       		setCursorPosLCD(0, 0);
       		writeStringLCD_P("1: ");
       		setCursorPosLCD(1, 0);
       		writeStringLCD_P("2: ");
    
    		if(key) //Wo kommt diese Variable her?
          		{ 
             		uint16_t key_adc = readADC(ADC_KEYPAD);  //Wozu machst du das? Du verwendest diese Variable nicht mehr...     
             
             		while(getPressedKeyNumber()); //Solange eine Taste gedrückt ist?
             		{         
             			switch(key) //Wieder diese ominöse Variable
             			{
                				case 1:                  
       						setCursorPosLCD(0, 9);
             					writeIntegerLCD(o, DEC);
             					writeStringLCD_P("   ");
                 					o++;	
                				break;
    
                				case 2:
                   					setCursorPosLCD(1, 9);
             					writeIntegerLCD(o, DEC);
             					writeStringLCD_P("   ");
                  					p++;
                				break;
             			}	         
             
       			}
       			return 0;
    		}
    //Hier würden jetzt noch zwei "}" fehlen...

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    64
    Wie macht man dass denn?

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    45
    Tut mir leid, ICH kann dir nicht weiterhelfen

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von Dasive
    Tut mir leid, ICH kann dir nicht weiterhelfen
    Kann mir denn einer sagen wie das geht, habe nichts gefunden!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Also vom allgemeinen Vorgehen her:

    1. Initialisieren des RP6
    2. Variablen p und o anlegen und initialieren
    3. Endlos schleife und in der:
    3.1 Taster Abfragen --> Bei entsprechendem Taster p bzw. o hochzählen
    3.2 p und o auf das Display bzw. über die serielle Schnittstelle ausgeben

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von shedepe
    Also vom allgemeinen Vorgehen her:

    1. Initialisieren des RP6
    2. Variablen p und o anlegen und initialieren
    3. Endlos schleife und in der:
    3.1 Taster Abfragen --> Bei entsprechendem Taster p bzw. o hochzählen
    3.2 p und o auf das Display bzw. über die serielle Schnittstelle ausgeben
    3.1 -> Wie?

  10. #10
    RN-Premium User Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    522
    Das steht doch alles in der Anleitung zur M32.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •