-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Asuro-Selbsttest scheitert

  1. #1
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    26.12.2010
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    21
    Beitrge
    8

    Asuro-Selbsttest scheitert

    Anzeige

    Habe versucht meinen Asuro zu programmieren und hnge gerade am Selbsttest. Die Status-LED leuchtet zweifarbig auf, geht aber nicht mehr aus. Prozessor und Gatter habe ich schon ausgetauscht, an denen kann es also nur bedingt liegen.
    Habe nebenher HyperTerminal laufen lassen und nach einigen Versuchen kam das hier:

    ^LVL  VLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLV LVLVLVLVLVVLV
    LVLVLVLVL~LVLVLVLVLWLLVLVVLVNVVLVLVLVLVLLVLVLV LvLN Lw W
    n~ n ~ ^~ l | ~
    L^^ ~n ^ _^  | nV^\ V
    ^ VLVLVLVLVLVLVL LVLVLVLVLVLVLVLVVLVLVLVLVLVLVLVVLVLVLVLVLVLLVLV LVL
    LVLVLVLVLVLVLVLVL LVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVL  LVLVLVLVLVLV
    LVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLLV _ l ֮ ^L ^ L
    V n  L V~ ^  3 ?
    ~  v w L3 W L
    VLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLV LVLVLVLVLVLV
    LVLVLVLVLVLVLVw nVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLV LVLVL
    VLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVL VLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVLVL
    LVLVLVL^LVLVLVLVLVLVLVLVLVL

    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Bauspezialist

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beitrge
    1.220
    Batterie leer - Voltage Low

    mfG
    Markus

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beitrge
    1.167
    Ist die Jumper Offen oder gesteckt? Und verwendest du Aufladbare Akkus, oder nicht Aufladbaren?

  4. #4
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    26.12.2010
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    21
    Beitrge
    8
    Der Jumper ist offen, aber ich habe das gleiche Problem mit neuen Batterien. Da scheint irgedwas am Asuro nicht zu funktionieren, mir ist blo nicht klar, woran es liegt.
    Es scheint wohl Gerte zu geben, die mit Batterien sehr empfindlich sind. Ist das beim Asuro auch bekannt?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beitrge
    1.167
    In dem Asuro soll der Jumper gesteckt werden wann du aufladbare Akkus verwendest (gesammt 4x1,2v=4,8v). Nicht-aufladbare Batterien haben eine zu hhe gesamt Spannung (4x1,5v=6v), mehr als den Atmega8 ertragen kann (5,5v). Deshalb soll die groe Diode in diesem Fall nicht mit den Jumper kurzgeschlossen werden. Die Diode reduziert die Spannung mit ungefhr 0,6 Volt. Bei aufladbare Akkus ohne gesteckte Jumper ist den Spannung dann wieder zu wenig fr den IR-empfanger, oder den Bootloader misst den Bordspannung und entscheidet es ist zu wenig. Ich weiss aber nicht wo das 'zu niedrig'-niveau ist.

  6. #6
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    26.12.2010
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    21
    Beitrge
    8
    Ich habe den Asuro mal genau vier Minuten senden lassen, aber es kam nur Kauderwelsch. Kann das irgendjemand fr mich bersetzen?

    |n


    u

    
    =
     ?
    

    w
    
    ?


    

    
    ~ ~
    N

    s9 
    L ޿_
    N
    s
    ? 1
    
    ^
    7
    s
    w
    L ާ
    
    w
    ?n7 
    ~ 7
    s~
    s7 ?
    5 
    N~ ?{
    w|V 7
    7
    Lu ~


    ?
    ߿

    }_
    w
    = |
    s
     |
    sv

    
    ^V ?

    L w

    ~
    



    ? V
     } ~
    1 ~
    s ; 
    ~  ?
    \ ~ } ?
    _
    1 }
    ~N 
     ~
    s w  ^ ~ ~

    L ? n

    l ~
    y  ^ 
    ; \ \
    } ~
    
    
    n



    Danke im Voraus

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beitrge
    1.167
    Hast du meiner letzte Beitrag schon gesehen?

    Diese Datenschrot kann man nicht bersetzen. Welcher IR-Kommunikationsmodul hast du? Den serielle mit RS232 Konnektor, oder einer der 2 USB IR-modulen? Vielleicht kommt dieses Schrot weil die RS232-modul noch nicht genau abgestimmt ist.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beitrge
    4.556
    Zitat Zitat von Valen
    Hast du meiner letzte Beitrag schon gesehen?

    Diese Datenschrot kann man nicht bersetzen. Welcher IR-Kommunikationsmodul hast du? Den serielle mit RS232 Konnektor, oder einer der 2 USB IR-modulen? Vielleicht kommt dieses Schrot weil die RS232-modul noch nicht genau abgestimmt ist.
    Oder die Baudraten und die Signale 8N1 nicht gleich eingestellt sind?

    Gru Richard

  9. #9
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    26.12.2010
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    21
    Beitrge
    8
    Ich kenne mich in diesem Programm leider nicht aus und wei nicht, wo ich da was einstellen soll. Ich dachte eigentlich, dass die Einstellungen die von Arexx vorgegebenen sind.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beitrge
    4.556
    Zitat Zitat von Bauspezialis
    Ich kenne mich in diesem Programm leider nicht aus und wei nicht, wo ich da was einstellen soll. Ich dachte eigentlich, dass die Einstellungen die von Arexx vorgegebenen sind.
    sind sie sicher auch, sollte in der Anleitung zu finden sein.

    Arex kann aber NICHT Deinen PC einstellen das musst Du schon selber machen. Systemsteuerung/Hartware/Serielle und LPT/ Dein USB Adapter

    Dort 2400 Baudrate, 8 Datenbits, 1 Stoppbit no Parity
    keine Hardware Steuerung.

    Die Baudrate wei ich jetzt auch nicht steht aber mit Sicherheit in der Anleitung zum Bot!


    Gru Richard

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •