-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ACS Probleme

  1. #1
    RN-Premium User Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    522

    ACS Probleme

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe im Moment ganz große Probleme mit dem ACS meines RP6.
    Das System lief lange Zeit gar nicht, ich habe es aber immer auf Probleme mit der I2C-Kommunikation mit der M128 geschoben.
    Jetzt schreibe ich grade ein Programm für den RP6 selbst und stelle fest, dass auch hier das ACS nicht klappt.
    Interessanterweise hat es eben zwischendurch mal geklappt...
    Jetzt leider wieder nicht mehr. Auch das Selftest-Programm klappt nicht mehr mit den ACS-Sensoren.

    Hat irgendjemad eine Idee wo ich mal wackeln könnte?
    Die Dioden und die Platinen auf denen die sitzen erscheinen mir recht fest und ohne kalte Lötstellen.

    Sollte ich mit meiner Handycam die Dioden blinken/leuchten sehen?

    Liebe Grüße,
    Fabi

  2. #2
    RN-Premium User Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    522
    Mit dem IRCOMM-Test gibts auch Probleme...
    Meistens kann er nur ein Paket senden und empfangen, machmal sinds auch ein paar mehr.
    Der Test scheitert aber immer am Timeout.

    Fabi

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied Avatar von ScummVM
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    78
    Hi,
    Reagiert er auf die Bumper auch nicht?
    Kontrolier mal den Interrupt Jumper - der ist seitlich unter der CCPro

  4. #4
    RN-Premium User Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    522
    Jo Bumper klappt immer und ich hab das Programm nur auf dem RP6 laufen, da ist keine M128 im Spiel...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    205
    Hi,
    eventuell kann man auch die Dioden neu ausrichten. Ich glaube das ist auch in der Anleitung erklärt.
    Nichts existiert durch sich allein!
    http://i42.tinypic.com/10pa90x.jpg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hallo,

    ist der IR Empfänger auf dem Mainboard evtl. verbogen, verdreckt oder irgendwas im Weg?

    Die Akkus sind frisch und voll geladen nehme ich an.

    Leuchtstoffröhren und Flachbildschirme (CCFL Hintergrundbeleuchtung) können das ACS übrigens stark stören. Also nicht direkt vorm Monitor testen sondern irgendwo anders!

    Schalt auch mal die Sendeleistung auf Maximum.

    MfG,
    SlyD

  7. #7
    RN-Premium User Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    522
    Oh okay, das mit dem bildschirm wusste ich nicht...Hab es vor einem 37 Zoll schirm getestet xD
    Werde das mal testen wenn ich wieder zu hause bin.

  8. #8
    RN-Premium User Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    522
    Gut, jetzt klappt alles...
    War halt mein Fernseher der da ein bisschen gestört hat
    Steht das schon in der Anleitung? Könnte man nämlich mal drüber nachdenken, das da rein zu schreiben.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514


    Ja steht auf Seite 94 bei nem Hinweis.

    MfG,
    SlyD

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •