-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Erstes Programm für Pro-Bot 128 in C

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    14

    Erstes Programm für Pro-Bot 128 in C

    Anzeige

    Hallo,
    kann mir vielleicht jemand beim ersten programm für den Pro-Bot 128 in c helfen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Ja,
    Aber du musst schon etwas mehr sagen was du machen willst und so..
    Da ich ihn auch besitze wird das bestimt nicht so schwer.

    Mfg
    bnitram
    Meine Homepage über alles Elektronische und Mechanische:
    http://www.kondensatorschaden.de/
    Viel Spaß!!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    14
    naja, ich wollte erstmal mit was leichtem anfangen, z.b. das die lämpchen leuchten oder so. aber das programm das ich dazu geschrieben, bzw aus einem Buch habe funktioniert nicht so ganz und ich weiß nicht woran das liegt...
    das programm sieht so aus:

    void main(void)
    {
    Port_DataDirBit(LED1, PORT_OUT);

    While(1)
    {
    Port_WriteBit(LED1, PORT_ON);
    AbsDelay(1000);
    Port_WriteBit(LED1, PORT_OFF);
    AbsDelay(1000);
    }
    }

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Also:
    1.) Du musst das LED1 definieren, also den Port festlegen.(das ist Port 16)
    2.) "While" muss klein geschrieben werden.

    Ich habe dir den Code mal verbessert:
    Code:
    #define LED1 16
    
    void main(void)
    {
    Port_DataDirBit(LED1, PORT_OUT);
    
        while(1)
        {
        Port_WriteBit(LED1, PORT_ON);
        AbsDelay(1000);
        Port_WriteBit(LED1 , PORT_OFF);
        AbsDelay(1000);
        }
    }
    Mfg
    bnitram
    Meine Homepage über alles Elektronische und Mechanische:
    http://www.kondensatorschaden.de/
    Viel Spaß!!

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    14
    cool, das funktioniert! danke!
    hast du vielleicht noch einen tipp für mich, wie ich jetzt am besten weiter machen kann?
    mein ziel ist es, den roboter einen raum(karton) bemessen zu lassen. dafür wollte ich ihn irgendwo hinstellen und dann suchen lassen, wo die weiteste entfernung ist und mir die gemessenen wetre mir einem grafen ausgeben lassen. denkst du, das wär möglich?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    14
    woher weiß ich denn, welcher port das ist?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Zitat Zitat von Kaedde
    woher weiß ich denn, welcher port das ist?
    Ich habe mal die Datei hochgeladen wo die genaue Pinbelegung mit dem Portbit usw. drinnstehen.

    mein ziel ist es, den roboter einen raum(karton) bemessen zu lassen
    Wie willst du den den Karton ausmessen??
    Wenn du das mit dem ACS machen willst, dann wird das nicht ganz leicht.
    Da musst du ordentlich Porgrammieren.
    Oder hasst du ein Ultraschall sensor oder etwas anderes??

    Mfg
    bnitram
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Meine Homepage über alles Elektronische und Mechanische:
    http://www.kondensatorschaden.de/
    Viel Spaß!!

  8. #8
    Gast
    nein, einen Ultraschallsensor habe ich nicht. ich wollte das mit dem acs machen. aber wäre es denn theoretisch möglich?
    ich muss den bot für die schule nämlich irgendwas mathematisches machen lassen...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    661
    Du kannst ihn ja besondere geometrische formen mit einem Stift hinten dran
    abfahren lassen.
    MfG Martinius

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Das geht schon. Aber das ist sehr schwer.
    Da muss ich aber erstmal überlegen wie das ging.

    Mfg
    bnitram
    Meine Homepage über alles Elektronische und Mechanische:
    http://www.kondensatorschaden.de/
    Viel Spaß!!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •