-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Effizienz der Suche erhöhen ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970

    Effizienz der Suche erhöhen ?

    Anzeige

    Hallo!

    Ich denke, dass die Anzahl der Nachfragen könnte man deutlich verringern, wenn unsere Suche nicht nur fehlerfrei geschriebene Wörter akzeptieren würde, sondern auch für am nächsten dem falscheschriebenem Suchbegriff liegende Ergebnisse liefern würde.

    Ich habe eine simple Prüfung gemacht in dem ich extra nur einen Buchstaben falsch eingegeben habe und mein Beitrag "Aktiwen Tastkopf selber bauen" der richtig heisst "Aktiven Tastkopf selber bauen" wurde nicht gefunden.

    Beispielweise bei diesem online Wörterbuch: http://dict.leo.org/ wird ein falsch geschriebenes Word "aktiw" unter ännliche Wörter als "aktiv" gezeigt. Ich habe k.A. ob dazu nötige Software in unseres Forum implementiert werden könnte.

    Das gleiche habe ich früher auch bei Autozensierung bemerkt. Wenn ich über mich etwas unhöffliches geschrieben habe, wurde es autozensiert. Nach kleiner Änderung von einem Buchstaben nach "Idiott" nicht mehr. Den Beitrag konnte ich durch die Suche nicht wiederfinden, weil sie für das so geschriebenes Wort nichts findet und mein Gedächtnis dafür leider schon zu schwach ist.

    Nebenbei habe ich ein neues Computerspiel entdeckt: wenn man in der Suche ein autozensiertes Wort wie "Idiott", "sscheiße", u.s.w., (selbstverständlich richtig geschrieben) als Suchbegriff eingibt, erhält man als Ergebnis alle Threads, wo dieses Wort in Beiträgen als "***AUTOZENSIERT - bitte etwas höflicher***" erscheint.

    In diesem Thread: http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ight=schei%DFe werden zwei Schimpfwörter autozensiert und ich bisher durch Suche nur eins davon erraten habe.

    MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Vielleicht sollte man in diesem Forum mal eine sogenannte Netiquette einführen und vorallem auch durchsetzen!
    Hier schreib jeder wie er will, klein, groß, falsch...
    Dann würde sich das Problem zum Teil erübrigen.

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    @TobiKa ich finde, dass es hier im Forum schon erstaunlich zivilisiert und korrekt zugeht. Ich bin aus anderen Foren dieser Größenordnung ganz anderes gewöhnt. Unsere Admins arbeiten zuverlässig und ahnden unhöfliches Verhalten sehr konsequent, können aber nichts dafür, dass es bei einigen jungen Leuten gerade schick ist "klein" zu schreiben, oder auf Satzzeichen zu verzichten, oder Rechtschreibung. Ich darf mich da nicht ausnehmen, da ich bisweilen auch nen Fehler rein hau und meine Satzzeichen mehr nach Gefühl, als nach Wissen verteile.

    Ganz blasphemisch behaupte ich jetzt einfach, wenn der Staat mehr für die Bildung ausgeben würde, dann könnten auch wieder mehr Schüler richtig schreiben.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Ich persönlich, kenne bisher keinen, dem ein Tippfehler unbemerkbar nicht passiert ist. Das schlimmste ist jedoch, dass der jenige das gar nicht sieht, weil die meisten Leute nur den Anfang und Ende des Wortes wirklich lesen und das mittleres Teil wird "automatisch" durch Gehirn ergänzt (siehe dazu Fehler in "Letzte Themen").

    Wenn ich auf die Rechtschreibung und Satzbau achten würde, könnte ich wachrscheinlich keinen Beitrag lesen bzw. schreiben. Beispielweise in Beschreibung zum Unterforum "Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots" sehe ich schon das fehlerhaft geschriebenes Wort "artverwande" anstatt "artverwandte", seit ich Mitglied unseres Forums bin, was mich aber gar nicht stört.

    Aber wer, wie ich, ASM programmiert hat, weiß eben, dass jedes Zeichen im Programm gleich bedeutend und somit wichtig ist. Unsere Suche funktioniert leider genauso wie ASM Programm und deswegen ist oft erfolgslos für fehlerhafte Suchbegriffe. Aus dem Grund habe ich auf dieses Problem aufmerksam machen versucht. Ob und wie die mögliche Verbesserung möglich ist, weiß ich leider nicht.

    MfG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Zitat Zitat von HannoHupmann
    Ich finde, dass es hier im Forum schon erstaunlich zivilisiert und korrekt zugeht.
    Ich muss unseres Forum auch loben, for allem, weil bei uns aus anderen Foren bekannte sinnlose Diskussionen kaum gibt.

    MfG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    Zitat ausnahmsweise in Normalschrift hier darunter
    Wenn ich auf die Rechtschreibung und Satzbau achten würde, könnte ich wachrscheinlich keinen Beitrag lesen bzw. schreiben. Beispielweise in Beschreibung zum Unterforum "Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots" sehe ich schon das fehlerhaft geschriebenes Wort "artverwande" anstatt "artverwandte", seit ich Mitglied unseres Forums bin, was mich aber gar nicht stört.

    Und jetzt ein bisschen "gerüttelt":

    Wnen ich auf die Rnhcieerthbcsug und Stabazu ahcetn wdüre, ktönne ich wnrehlhicsciach keenin Breaitg lseen bzw. sbcerihen. Beseeswpiiile in Berbsuhceing zum Uneofrutrm "Vonultrlseg+Bdielr+Ieedn zu gneaeptln egeenin Poeetkjrn/Btos" shee ich scohn das fefelahhrt grbeisheceens Wrot "awdaterrnve" asanttt "atnwrveradte", siet ich Mtigelid ueserns Fmuors bin, was mcih aebr gar nihct srött.

    Man kann den zweiten Teil mit etlicher Mühe lesen. Berechnet ist so etwas schnell. Aber der umgekehrte Weg ist sicher vielfach schwieriger. Ich vermute, dass Suchmodule, die nicht nach der Buchstabenreihenfolge, sondern - oder auch - nach der Menge bzw. der überwiegenden Mehrzahl der im Wort enthaltenen Buchstaben suchen ziemlich dünn gesät sind. Dass es geht, zeigen ja Google, LEO und ähnliche ausgefuchste Programme.

    Hoffen wir also, dass Dein Vorstoß und Deine Bitte (ist auch meine) ein Anstoß sind.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Jetzt könnt' einer (ich natürlich nicht) kommen und sagen, dass du in einem Thread, in dem z.B. WIEDERSTAND steht, ohnehin keine Weisheiten zu Widerständen finden würdest.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Später einmal wird ein Server ein Persönlichkeitsprofil vom Kunden erstellen um dem Kunden bestmöglich gerecht zu werden.

    Er wird dann nicht nur die Anfrage analysieren und die beste Antwort zuordnen können, sondern er wird auch das Niveau des Fragenden klassifiziert haben und ggf. zu detaillierte Antworten ausblenden. Er könnte erfahren haben, dass der Frager es oft nicht ernst meint, öfters das selbe fragt und eigentlich nur höflich behandelt werden möchte.
    Wenn es so weit ist dann werden besondere Fragetechniken erforderlich aus denen der Server dann wieder seine Schlüsse ziehen wird. Man wird dann kaum noch ein offenes Wort mit seinem Server wechseln können.

    Ich warte nur darauf, dass mir ein Server mitteilt, dass ich die Frage schon einmal gestellt habe und mich fragt, ob ich mit der vorherigen Antwort nicht zufrieden war oder was ich mit dem Datenblatt gemacht habe das ich letzten Monat downgeloaded habe.

    Das mit dem Autozensiert rückwärts analysieren ist übrigens sehr interessant, ich weiß nicht was ein intelligenter Server mit solchen Nutzern später einmal machen wird.

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.990
    Blog-Einträge
    1
    Inzwischen ist unser Suche ja schon viel besser.
    Ich kann aber noch eine seitenbeschränkte GoogleSuche einbauen. Damit könnte man dann quasi über Google nur im Forum und in RN-Wissen suchen.
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Zitat Zitat von Manf Beitrag anzeigen
    ... ich weiß nicht was ein intelligenter Server mit solchen Nutzern später einmal machen wird.
    Ich habe noch keine Angst vor unseren Servern, weil DSL bisher keine Hochspannung gezielt übertragen kann.

    @ Frank

    Das mit Googleeinbau finde ich nicht nötig, weil sogar ich, die Suchmaschine bisher erfolgreich ausser Forum verwenden kann. Da werden, angeblich ganz zufällig, sogar immer mehr Threads aus unserem Forum gefunden ...

    Leider kann ich wegen Ungewissheit diesen Thread nicht selber mit "Erledigt" ergänzen, also grosse Bitte an Modis ...
    Geändert von PICture (19.03.2011 um 16:36 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •