-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: asuro usb-infrarot-tranceiver treiber problem win7

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Nähe Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    108

    asuro usb-infrarot-tranceiver treiber problem win7

    Anzeige

    Hallo!

    ich hab jetzt seit paar tagen einen Asuro und jetzt fertig zusammengebaut...

    der USB-Infrarot-Tranceiver war bereits zusammengebaut in der verpackung...

    Wie ich ihn jetzt mit meinem PC verbinden wollte, um die Treiber zu installieren, so wies in der Anleitung beschrieben steht, kommt erstmal die Meldung das die Treiber nicht gefunden werden konnten. (Steht ja auch so in der beschreibung)
    Beim manuellen installieren des Treibers von X:/Windows/usb-treiber finde ich jetzt aber keinen treiber den ich installieren könnte...

    Wollte da mal nachfragen ob ich den erst irgendwo downloaden muss?
    Wo finde ich den?

    lg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Nähe Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    108
    danke, der tranceiver wird jetzt erkannt!

    flashen funktioniert auch... ist es aber normal das (in einem normal-beleuchtetem raum) bei fast jeder "flash-page" ein t. oder c. entsteht?

    bzw das hyperterminal gibts im windows 7 ja auch nicht mehr... is das wichtig? gibts dafür eine alternative?

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Die IR-Kommunikation reagiert empfindlich auf Fremdlicht, Leuchtstoff- oder Halogenlampen, Flachbildschirme, deshalb sind gelegentliche Übertragungsfehler normal. Auch die Bordspannung beeinflußt die Übertragungsqualität. In ganz seltenen Fällen scheint ein Bug die Übertragung zu erschweren/unmöglich zu machen, aber das scheint bei dir nicht der Fall zu sein.

    Ein Terminal wirst du unbedingt benötigen, denn nur damit kann dir dein asuro seine Daten zeigen. (Wenn es mehr als nur Geblinke sein soll, was aber auch sehr informativ sein kann ;)

    Gut, aber etwas kompliziert sind z.B.:

    HTerm: http://www.der-hammer.info/terminal/index.htm
    ZOC: http://www.emtec.com/download.htm?what=zoc-d#zocfiles

    Einfacher:
    AVRTerminal: http://www.avrprojects.net/index.php...ools&Itemid=59

    Einstellungen wie gehabt: 2400, 8, none, 1, keine Flußkontrolle

    Gruß

    mic
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Nähe Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    108
    danke für die links...
    hab jetz mal das AVR terminal installiert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •