-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Programm für Kondensatorladekurve in C++

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    16

    Programm für Kondensatorladekurve in C++

    Anzeige

    Schönen guten Morgen,

    ich habe ein Problem mit meinem C++-Programm, das die Werte eines sich auf- und entladenden Kondensators auslesen und diese in Excel schreiben soll. Das ist das Programm:

    Code:
    #include "stdafx.h"
    
    using namespace std;
    
    int _tmain(int argc, _TCHAR* argv[])
    {
    	float wert, zeit;
    	zeit=0;
    	k8055d.SetAllAnalog;
    
    	while(1)
    	{
    		k8055d_ptc	sensor(0,1);
    
    		wert=sensor.LeseSpannung();
    		zeit+=100;
    		cout<<"Spannung:" << sensor.LeseSpannung()<<endl;
    		Sleep(100);
          
    		fstream datei;
    		datei.open("Test_2.csv", ios::out | ios::app);
    		datei << wert <<";"<< zeit << endl;
    		datei.close();
    
    	}
    
     return 0;
    }
    Ich entwickle das Ganze in Microsoft Visual Studio. Das Programm an sich funktioniert, aber nachdem ich es nach zweiwöchiger Pause wieder ausführen wollte, erhalte ich eine Fehlermeldung für die Zeile "k8055d.SetAllAnalog;", die besagt, dass ein Semikolon fehlt.
    Hier die Fehlermeldung:
    1>c:\dokumente und einstellungen\schmidtchen.simone\desktop\ausgabete st\board_und.cpp(9): error C2143: Syntaxfehler: Es fehlt ';' vor '.'

    Wie gesagt, vor zwei Wochen hat das Programm anstandslos funktioniert. Hat irgendjemand von euch eine Idee, woran das liegt?
    Vielen Dank im Voraus,
    Enomis

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Vielleicht k8055d.SetAllAnalog(); also Klammern mit reinpacken!
    Sind die Bibliotheken des K8055 eingebunden?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    16
    Die Bibliotheken sind eingebunden. Das mit den Klammern habe ich probiert, aber sobald ich das mache, wird k8055d rot unterstrichen und ich bekomme die Fehlermeldung "Ein nicht statischer Memberverweis muss relativ zu einem bestimmten Objekt sein." Fällt dir dazu was ein?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Hast du die K8055D.h eingebunden?!
    UNd woher soll er "k8055d" kennen?!

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    16
    Ja habe ich. Alle h- und cpp- Dateien sind in eine integriert, die sich stdafx.h nennt und als erstes eingebunden wird.

    Woher er das kennen soll? Was meinst du?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    16
    So, ich habe jetzt eine Lösung gefunden. Vielen Dank für die Hilfe!
    Enomis

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •