-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Print-Ausgabe

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    37
    Beiträge
    127

    Print-Ausgabe

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    mein Bascom ist ein bisschen eingerostet.

    Hier habe ich 3 LDR auf dem Steckbrettboard. µC wertet brav die Werte aus.

    Wie kann ich anstelle Werte Wörter (dunkel, mittel, heller) in Print ausgeben?

    Code:
    'LDR Helligkeit messen
    
    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 16000000
    $Baud = 9600
    
    Config Adc = Single , Prescaler = Auto , Reference = Avcc
    
    'PortC.0 = LDR1
    'PortC.1 = LDR2
    'PortC.2 = LDR3
    
    Dim A As Integer
    Dim B As Integer
    Dim C As Integer
    
    Start Adc
    
    Do
    
    A = Getadc(0)
    B = Getadc(1)
    C = Getadc(2)
    
    Print "LDR1: " ; A ; " | " ; "LDR2: " ; B ; " |" ; "LDR3: " ; C
    
    Loop
    Ergebnis:
    Code:
    LDR1: 118 | LDR2: 23 | LDR3: 81
    .
    .
    .
    So möchte ich haben:
    Code:
    LDR1: heller | LDR2: dunkel | LDR3: mittel
    .
    .
    .

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    67
    ich würde eine Stringvariablen

    dim abc_string as string*6

    dimensionieren, welche die entsprechenden Wörter fassen können und den Inhalt der Variablen mittels If-Then oder select Case-Bedingungen belegen

    if a<50 then abc_string="dunkel"
    if a>50 and a<200 then abc_string="mittel" ....

    und danach mit

    Print "LDR1: ";a_string ausgeben


    Gruß BoGe-Ro

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •