-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Pollin- Schrittmotorplatine-Bausatz über GIO betreiben

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    5

    Pollin- Schrittmotorplatine-Bausatz über GIO betreiben

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich bin gerade dabei 4 Schrittmotoren
    QSH4218-35-10-027 x2
    QSH4218-51-10-049 x2
    zum laufen zu bekommen.

    Als Schrittmotorplatine würde ich die von Pollin verwenden:
    http://<br /> <a href="http://www.p...html</a><br />
    http://www.pollin.de/shop/downloads/D810027B.PDF

    Doch mein Problem besteht darin, das ich gerne die GIO meines Boards benutzen würden und nicht den LPT des PCs.

    Ist dies machbar und wenn ja wie ??

    Danke
    Nunu

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    das müsste durchaus machbar sein. Das ist ja ein Bausatz, du kannst z.B. die SUB-D-Buchse einfach nicht bestücken und das dann mit Kabeln individuell mit deinem Board verbinden.
    Oder wenns schön aussehen soll, einen Stecker von SUB-D auf Flachbandkabel (Beispiel) verwenden und am anderen Ende einen Wannenstecker o.ä. deiner Wahl.

    In deinem zweiten Link gibt es ja einen Schaltplan, da siehst du, dass du pro Schrittmotor nur 4 Leitungen zu deinem Mikrocontroller benötigst. Der Rest ist "nur" noch die Programmierung.

    Du kannst den Aufbau auch noch etwas vereinfachen. Beispielsweise ist auf jeder Schrittmotorplatine ein eigener Spannungsregler. Da könnte es ausreichen, wenn man nur einen bestückt und von dem aus dann die 5V zu den anderen Boards verdrahtet. Die Transistoren Q1,Q2 und R9-R12 kannst du z.B. auch weglassen, falls nötig. Die übrigen Bauteile kannst du anderweitig verwenden.

    Grüße,
    Bernhard

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von BMS
    Hallo,
    das müsste durchaus machbar sein. Das ist ja ein Bausatz, du kannst z.B. die SUB-D-Buchse einfach nicht bestücken und das dann mit Kabeln individuell mit deinem Board verbinden.
    Oder wenns schön aussehen soll, einen Stecker von SUB-D auf Flachbandkabel (Beispiel) verwenden und am anderen Ende einen Wannenstecker o.ä. deiner Wahl.

    In deinem zweiten Link gibt es ja einen Schaltplan, da siehst du, dass du pro Schrittmotor nur 4 Leitungen zu deinem Mikrocontroller benötigst. Der Rest ist "nur" noch die Programmierung.

    Du kannst den Aufbau auch noch etwas vereinfachen. Beispielsweise ist auf jeder Schrittmotorplatine ein eigener Spannungsregler. Da könnte es ausreichen, wenn man nur einen bestückt und von dem aus dann die 5V zu den anderen Boards verdrahtet. Die Transistoren Q1,Q2 und R9-R12 kannst du z.B. auch weglassen, falls nötig. Die übrigen Bauteile kannst du anderweitig verwenden.

    Grüße,
    Bernhard
    Hallo Bernhard,

    danke für deine Antwort.

    Ich wollte nur sicher gehen, dass ich keinen Denkfehler mache.

    Gruß
    Andre

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    5
    Hallo Bernhard,

    danke für deine Antwort.

    Gruß
    Andre

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von BMS

    In deinem zweiten Link gibt es ja einen Schaltplan, da siehst du, dass du pro Schrittmotor nur 4 Leitungen zu deinem Mikrocontroller benötigst. Der Rest ist "nur" noch die Programmierung.

    rd
    Für was sind die einzelnen Leitung genau.
    welche davon ist der Pin für die Richtung, Clock, Voll- oder Halbschritt und Reset ??

    Gruß
    Andre

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    5
    Hallo,

    ich eine Frage bzgl. der Motoren.

    In der Doku.

    http://www.trinamic.com/tmc/media/Do...218_manual.pdf

    ist nicht die Folge vermerkt, wie sie zB. hier:

    http://www.rn-wissen.de/index.php/Sc...ng_Vollschritt

    angegeben ist.

    Wo kann ich diese finden ?


    Gruß
    Nunu

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •