-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Seminararbeit, Thema Kryptologie

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544

    Seminararbeit, Thema Kryptologie

    Anzeige

    Hallo,

    da ich z.Z. in der 11. Klasse Oberstufe bin, müssen wir demnächst mit den Seminararbeiten beginnen. Unser Lehrer hat gesagt, er hätte bereits Themen für uns, allerdings wäre es kein Problem, wenn wir selbst einen Vorschlag machen würden. Das Ganze sollte sich in etwa auf 10-20 Seiten belaufen. Unser Thema ist Kryptologie, also allg. Verschlüsselung, aber auch die Mathematik, die sich mit Primzahlen befasst.
    Vielleicht hat ja der ein oder andere einen interresaten Vorschlag für solch eine Arbeit? Genauere Infos haben wir nicht bekommen, weshalb unser Spielraum ziemlich groß ist
    Wenn ihr eine Idee habt, einfach hier posten.

    Gruß
    Chris

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    -Hashalgorithmen erklären
    -DES, AES o.Ä. erklären,
    -einen einfachen Hashalgorithmus entwerfen und technisch umsetzen (in Software bietet sich an)
    -eine einfache, XOR verschlüsselte Datenübertragung zwischen zwei Mikrocontrollern realisieren
    -ein Programm zur Ver- und Entschlüsselung von Dateien entwickeln
    ...


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    232
    Asymetrische Stromchiffren (RSA)
    Symmetrische Stromchiffren (DES 3DES AES)
    Blockchiffren
    Geschichte der Verschlüsselung (Enigma)
    Geldautomat (PIN Erzeugung, Verschlüsselung etc)
    Hash Verfahren
    One Time Passwörter
    Zertifikate

    Man könnte da ewig weiter machen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Hallo,

    danke erstmal für eure zahlreichen Beiträge!
    Allerdings habe ich in meinem ersten Post vergessen zu erwähnen, dass das Ganze mit einem AVR (Mega32 o.ä.) etwas zu tun haben sollte. Darüber habe ich mich heute mit meinem Lehrer noch mal kurz unterhalten und letztendlich ist dabei rausgekommen, dass ich wahrscheinlich (also ziemlich sicher) eine bzw. zwei Enigmas nachbauen werde (allerdings etwas moderner, d.h. ohne diese Walzen, etc...). Diese sollen dann über eine Taster o.ä. verfügen. Außerdem natürlich ein Display, einige Schalter usw...
    Wenn ihr dazu eine Idee/Kritik/Anregung habt, immer her damit

    Gruß
    Chris

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    Ne Rotorchiffre ohne Rotoren? Klingt nicht wirklich sinnvoll.

    Ansonsten, wie ich schon in meiner ersten Antwort geschrieben hab:
    -eine einfache, XOR verschlüsselte Datenübertragung zwischen zwei Mikrocontrollern realisieren
    Kann ja was anspruchsvolleres als XOR sein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •