-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ATTiny 2313 an ISP-Programmer von Robotikhardware.de

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355

    ATTiny 2313 an ISP-Programmer von Robotikhardware.de

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo!

    Ich habe eine Frage bezüglich des ATTiny 2313.
    Wie muss ich den ISP-Programmer von robotikhardware.de an den ATTiny anschließen? Also welche Pins werden wo angeschlossen?

    Grüße

    Torrent
    MfG Torrentula

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    An den üblichen Verdächtigen: MOSI, MISO, SCK, GND, Vcc und /RES. Die sind für den Programmer bzw. sein Kabel hoffentlich so wie hier (klicken) definiert. Und für den Tiny (und alle anderen Controller) stehen die Pinbezeichnungen im Datenblatt. Für den tiny2313 hier (schonwiederklicken) aber erst auf Seite 2 *ggg*.

    ________________________________________

    Controller ohne Datenblatt zu benutzen, gehört zu den letzten großen Abenteuern unserer Tage

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355
    vielen Dank!

    Außeredem noch eine Frage: Bei Conrad habe ich jetzt diesen (154166 - 62) ATTiny 2313 bestellt. Bei der Gehäuseform steht DIL. Ist das nun ein Bezeichnugsfehler und soll eigentlich DIP heißen? oder ist das ein komplett anderes gehäuse?!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    DIL Dual in line
    DIP Dual in line package
    Du kannst es dir aussuchen wie du es bezeichnen möchtest.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355
    Vielen Dank!

    Um nochmal auf den Programmer zurückzukommen:

    Kann ich die entsprechenden Pins einfach so an den Programmer anschließen oder ist das die Todsünde und ich kann mich dann vom µC bzw. LPT-Port verabschieden?
    MfG Torrentula

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355
    Niemand da der weiß ob ich noch wiederstände oder andere bauteile zwischen µC-Pins und Controller schalten muss?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Kenne den Programmer nicht, normalerweise sind sie aber direkt anzuschließen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355
    danke für die antwort ..

    An den üblichen Verdächtigen: MOSI, MISO, SCK, GND, Vcc und /RES
    Ich kann in diesem PDF keinen Pin entdecken, der mit SCK bezeichnet ist

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Das ist PB7, da haben sie wieder mal den Namen geändert, UCSK
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Zitat Zitat von Torrentula
    ... Ich kann ... keinen Pin entdecken, der mit SCK bezeichnet ist ...
    Nun hats ja Hubert.G gelöst - danke Hubert. Blos der Vollständigkeit halber und weniger als Rechthaberei - von hier aus (in Oregon) lese ich auf Seite 2 im doc 2543 - bei der Bauform MLF - steht das SCK beim PB7. Auch auf Seite 163 oben, in Table 75 noch´n SCK - bei PB7. Leider muss man manchmal ein bisschen eindringlich suchen.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •