-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: LED an Fototransistor leuchtet nicht- Spannungsabfall??

  1. #1
    KurtM
    Gast

    LED an Fototransistor leuchtet nicht- Spannungsabfall??

    Anzeige

    Hallo Leute,
    ich habe diese Frage schon in Bereich Sensoren gestellt aber konnte keine richtige Antwort bekommen.
    Es ist jetzt so; ich habe benutze eine Lichtschranke um die Drehzahl messen zu können. Wenn es kein Objekt zwischen Fotodiode und Fotottransistor gibt, dann bekomme ich 5 volt im Emitter.Aber mit diesem 5 Volt (mit oder ohne Vorwiderstand) kann ich keine Leuchtdiode anmachen!!! Die Verpolung ist richtig und die Leuchtdiode ist nicht kaputt.
    Warum??
    MfG
    KurtM

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    39
    Beiträge
    1.277

    Re: Spannungsabfall??

    Zitat Zitat von KurtM
    Hallo Leute,
    ich habe diese Frage schon in Bereich Sensoren gestellt aber konnte keine richtige Antwort bekommen.
    Es ist jetzt so; ich habe benutze eine Lichtschranke um die Drehzahl messen zu können. Wenn es kein Objekt zwischen Fotodiode und Fotottransistor gibt, dann bekomme ich 5 volt im Emitter.Aber mit diesem 5 Volt (mit oder ohne Vorwiderstand) kann ich keine Leuchtdiode anmachen!!!
    Wie sieht denn deine Schaltung aus?
    Wenn die 5V da sind, müsste eine LED mit nem Vorwiderstand von 340 Ohm (ca. 15mA) eigentlich leuchten...


    Zitat Zitat von KurtM
    Die Verpolung ist richtig und die Leuchtdiode ist nicht kaputt.
    Warum??
    MfG
    KurtM
    He He der war gut

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •