-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Brushless Motoren Ansteuerung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    12

    Brushless Motoren Ansteuerung

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich habe einen Brushless-Motor mit 12V Nennspannung und einen LiPo-Akku mit 14,8V (ich glaub der hat 16,8 wenn er aufgeladen ist) als Spannungsquelle.

    1. Nun benötige ich noch einen Treiber-Chip, der mit meinem Xmega (3.3 V Logik) klarkommt, da ich mit dem Xmega eine PWM erzeugen kann. Dabei werde ich jedoch von der Masse der ICs erschlagen. Optimal wäre ein IC in Nicht-SMD-Fassung (weiß gerade nicht wie das heißt) damit er leicht auszuwechseln ist.

    2. Ich hab gehört, dass man durch irgendeine Auswertung die tatsächliche Drehgeschwindigkeit des Motors feststellen kann, um eine Regelung zu realisieren und auch dass es dafür Chips gibt. Weiß da jemand was zu?

    3. Ich hatte bisher Probleme damit, dass die Motoren logischerweise langsamer werden, wenn die Akkuspannung abnimmt. Ist es eine gute Idee, um das zu verhindern die Akkuspannung z.B. auf 14V oder 12V o.Ä. zu regeln und erst dann den Motoren zu geben, um keine Geschwindigkeitsänderungen durch Akkuspannungen zu haben? Oder wie geht man so ein Problem normalerweise an?

    Ich hab im Forum schon gesucht, bin aber nicht fündig geworden, und hoffe, dass ich hier von niemandem schon gegebene Antworten forder ; )

    Thx

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    Re: Brushless Motoren Ansteuerung

    Zitat Zitat von SystemCrash
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Brushless-Motor mit 12V Nennspannung und einen LiPo-Akku mit 14,8V (ich glaub der hat 16,8 wenn er aufgeladen ist) als Spannungsquelle.
    Für solch einem Motor brauchst Du einen Brushless Regler, Modellbau, Konrad.....Das sind in der Regel keine IC`s sondern kleine fertige Baugruppen welche je nach Motor auch schon einmal 120 A liefern können. Du musst also die Leistung in Watt kennen um den für Deinem Motor passenden Regler zu finden.

    Gruß Richard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    345**
    Alter
    24
    Beiträge
    435

    Re: Brushless Motoren Ansteuerung

    Zitat Zitat von SystemCrash

    2. Ich hab gehört, dass man durch irgendeine Auswertung die tatsächliche Drehgeschwindigkeit des Motors feststellen kann, um eine Regelung zu realisieren und auch dass es dafür Chips gibt. Weiß da jemand was zu?
    Das ist normalerweise in den Reglern integriert, da diese sowieso ein Drehfeld erzeugen müssen und da dieses nicht einfach "ins blaue hinein" erstellt werden soll/kann werden die "Phasenströme" gemessen. Ob und wie man das auslesen kann weis ich nicht, im Zweifelsfall einfach nochmal seperat aufbauen.

    mfg wisda.noobie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •