-
        

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76

Thema: Asuro soll den US abstand über Hyper Terminal ausgeben

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    23
    Beiträge
    173

    Asuro soll den US abstand über Hyper Terminal ausgeben

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo
    Ich denke dieses Thema ist einen neuen Thread wert.

    Ich kann diesen Code zwar nicht compilieren (hilfe wär da nett) aber ich habe zum Glück das HEX file dafür.

    Code:
    #include "asuro.h"
    #include "ultrasonic.h"
    
    int abstand=0;
    
    int main(void)
    {
      Init();
      SerPrint("\r\n  --- ultrasonic test ---");
      Msleep(1000);
     
      do
      {
        abstand = Chirp();
        SerPrint("\r\n distanz in cm: ");
        Msleep(500);
        PrintInt(abstand);
      }
      while(1);
      return 0;
    }
    Wenn ich diesen Code Teste sehe ich das
    distanz in cm: 4
    distanz in cm: 6
    distanz in cm: 6
    distanz in cm: 6 hier habe ich einen abstand von ca 12 cm und er sagt 6(Ich habe hier den Abstand langsam erhöt)
    distanz in cm: 6
    distanz in cm: 7
    distanz in cm: 8
    distanz in cm: 8
    distanz in cm: 9
    distanz in cm: 8
    distanz in cm: 358
    distanz in cm: 315
    distanz in cm: 303
    distanz in cm: 314
    distanz in cm: 309 hier habe ich einen abstand von ca. 20 und er sagt 300....
    distanz in cm: 305
    distanz in cm: 299
    distanz in cm: 268
    distanz in cm: 299
    distanz in cm: 298
    distanz in cm: 310

    Habe auch schon an Poti gedreht, dann geht er mal von 10-20 genauer aber<10 nicht .....

    Hat da jemand eine Idee, habe ich da eine Lötbrücke vergessen :neutral:
    oder ist ein elektronikbauteil kaputt (meine keramik-kondensatoren sind 104nF sollten aber laut Anleitung 100nF sein) ist egal oder

    Habe auch schon ein Blatt Papier inzwischen gelegt damit ich sicher keien Kurzen habe und die US Kapseln Isoliert

    Die Katze dreht auch die Ohren zu den US Kapsel.

    Normal sollte das Ding bis 400 cm den Abstand messen oder 2 Meter wären auch genug.

    Falls jemand schon mal solche Probleme gehabt hatt oder darüber bescheid weiß möchte mir bitte Helfen

    Bedanke mich schon mal für die Antworten

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Ich denke das ist ok so. Der Sensor arbeitet nur bis ca 20cm. 2m oder 4m sind nicht drin (woher stammt diese Info?). Es kann durchaus sein, das die ausgegebenen Werte um den Faktor 2 zu niedrig sind, da das wohl nie jemand getested hat. Mit dem Poti kann man höchstens Einfluß auf die Empfindlichkeit des Sensors nehmen (Reichweite des Sensors). Die Entfernung erfolgt durch Zeitmessung des ersten Echos.

    Testen, kann ich das im Moment leider auch nicht.

    Das Beispiel sollte sich eigentlich problemlos übersetzen lassen, da es Teile der mitgelieferten Beispiele der Asuro Lib ist. Kannst du überhaupt irgendein anderes Beispiel übersetzen? Fehlerausgabe, welche Asuro Lib Version?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    10
    Habe das gleiche Problem.

    Über eine lösung würde ich mich sehr freuen

    es liegt aber glaube an der ultrasonic.h

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    23
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von m.a.r.v.i.n
    Der Sensor arbeitet nur bis ca 20cm. 2m oder 4m sind nicht drin (woher stammt diese Info?).
    Ich weiß nicht mehr habe schon auf vielen seiten geschaut und irgendwo 400cm gelesen
    Ok kann man eh nichts machen

    Falls jemand weiß wie ich das US ganz einfach programieren und einrichten kann wär ich euch dehr dankbar

    Lg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    23
    Beiträge
    173
    Ich habe mich jetzt langsam den Roboter angenähert und das ergebniss

    Code:
     distanz in cm: 20
     distanz in cm: 17
     distanz in cm: 17
     distanz in cm: 16
     distanz in cm: 17
     distanz in cm: 15
     distanz in cm: 13
     distanz in cm: 437                  // Frage wieso aufeinmal 400 ist das egal?
     distanz in cm: 10
     distanz in cm: 12
     distanz in cm: 451
     distanz in cm: 10
     distanz in cm: 8
     distanz in cm: 11
     distanz in cm: 6
     distanz in cm: 5
     distanz in cm: 5
     distanz in cm: 1
     distanz in cm: 6
     distanz in cm: 1
     distanz in cm: 0
     distanz in cm: 0

    Das funkt so gut wie

    aber compilieren noch nich

    LG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    23
    Beiträge
    173
    Hat wirklich keiner eine Lösung
    Ich hatte beim löten so ne freude mit den Ding und jetzt kann ich nicht mal sagen, dass er langsamer fahren soll oder ähnlichnliches

    Bitte helft uns (Jozo,Problem)

    Ich freue mich über jede Idee (Code im ersten Beitrag)

    gruss

    Problem

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Wie soll man euch helfen wenn ihr nicht mit mehr Infos rausrückt. 'Compilieren geht nicht' ist etwas sehr ungenau.

    Alle Beispiele der Asuro Lib sollten sich ohne Änderung am Quellcode oder Makefiles compilieren lassen. Wenn nicht, stimmt etwas mit der WinAVR Installation nicht.

    Die Makefiles sollte man nur ändern, wenn man weiss was man tut. Ansonsten sollte man es bei den relativen Pfaden belassen und seine eigenen Projekte entsprechend der 'examples' Ordner Struktur aufbauen.

    Der Pfadname der Lib (LIBPATH) darf keine Leerzeichen enthalten. Auch mit Gänsefüßchen funktioniert es nicht. Leider stimmt dazu die Doku der Lib nicht.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    23
    Beiträge
    173
    Code:
    test.c:9: warning: implicit declaration of function `SerPrint'
    test.c:10: warning: implicit declaration of function `Msleep'
    test.c:14: warning: implicit declaration of function `Chirp'
    test.c:17: warning: implicit declaration of function `PrintInt'
    make: *** [test.o] Error 1
    
    > Process Exit Code: 2
    Also das sind die meldungen wenn ich compiliere

    Ich habe wieder alles zurückgeändert auf normalstand also nichts im Makefile geändert oder so


    Der Code
    Code:
    #include "asuro.h"
    #include "ultrasonic.h"
    
    int abstand=0;
    
    int main(void)
    {
      Init();
      SerPrint("\r\n  --- ultrasonic test ---");
      Msleep(1000);
     
      do
      {
        abstand = Chirp();
        SerPrint("\r\n distanz in cm: ");
        Msleep(500);
        PrintInt(abstand);
      }
      while(1);
      return 0;
    }
    Es liegt irgendo mit der ultrasonic.h die muss ich sicherlich wo einfügen damit er die .......Chirp();... PrintInt und soi kennt oder

    Wenn ja wie

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Das ist schon mal ein Anfang. Und das ist das Orginal USTest Projekt aus dem examples Ordner? Wenn ja, dann starte mal die Compilierung mit dem make-all.bat Batch File. Und poste die komplette Ausgabe, dann sehen wir weiter.

    Extra einfügen muss man nichts. das ist alles in der libasuro.a enthalten. Hast du die Asuro Lib auch schon mal versucht zu übersetzen? Wenn ja, dann nochmal aus dem Zip File entpacken.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    23
    Beiträge
    173
    Ok

    Das heißt ich spiele da make all.bat in asuroSCR und firstTry
    dann wähle ich beim PR Notepad statt test all.bat
    make all.bat
    und dann den code dompilieren

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •