-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: UC2844 PWM-Controller: Einstellung der Taktfrequenz

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    101

    UC2844 PWM-Controller: Einstellung der Taktfrequenz

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen,

    ich bitte um Hilfe: Oscillator UC2844 (8 Pins) muss Taktfrequenz geben 1-100 kHz einstellbar.
    Wie sollte die Beschaltung sein?

    Ich habe

    Pin 8 - mit dem Poti Rt=0-100 kOhm (Anschluss1) ;
    Pin 7 - mit Vcc=15-16V;
    Pin 6 - Output Voltage Ua;
    Pin 5 - GND und Ct=47 nF (Anschluss 2) ;
    Pin 4 - Ct (Anschluss 1) und Rt (Anschluss 2)

    verbunden.

    Pin 1 (Compensation / Error Amplifier Output),
    Pin 2 (Voltage Feedback /Error amplifier),
    Pin 3 (Current Sense / The PWM uses zhis Info to terminate the output
    switch conduction)

    Bleiben noch unbesetzt.

    Im Moment gibt es keine gewollte PWM-Spannung am Ausgang Ua. Am Pin5 gibt es schon Sägezahn-Spannung und über den Rt gibt es Spannung in Form des Sägezahnes mit der erwünschten Frequenz ca. 125 kHz.

    Was habe ich falsch verbunden? Oder, ich vermute Pins 1,2 oder 3 mussen belegt werden. Womit?

    Danke für die Sachlichkeit.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo Collage!

    Der UC2844 ist eigentlich für feste PWM Frequenz ausgelegt. Mehr als auf der 5. Seite des Dateblatts zu fiden ist, weß ich auch nicht.

    http://www.datasheetcatalog.org/data...46c6oqq9yy.pdf

    Es scheint für deine Erfordernisse, dass sowohl R als auch C veränderbar seien muss.

    MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2010
    Beiträge
    101
    Danke erst mal. Es reicht aus, dass nur Rt veränderbar ist. Nur sollte auch Pin3 (mit einem C?) auch belegt werden? Welches signal sollte dann auf Pin 3 kommen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Das ist auch auf 5. Seite des Datenblatts (DB) gezeichnet., also der Spannungsabfall am Schunt Rs durch den der Strom Is fliesst.

    Siehe auch dazu Schaltpläne auf 7. Seite des DBs.

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •