-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Software für Ultraschall einrichten / testen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    23
    Beiträge
    173

    Software für Ultraschall einrichten / testen

    Anzeige

    Hallo

    Ich habe nun mein Ultraschall fertig zusammengelötet

    Nun habe ich mal im Web nachgesenen wie ich sie Software dafür einrichte da gibt es mehrere Anleitungen welche soll ich da nehmen

    1

    http://www.andreae-gymnasium.de/inha...hallsensor.pdf

    2

    Die anleitung von Arexx Engineering(Originalseite)

    http://www.arexx.com/downloads/asuro/us_bauplan.zip


    habe mal die zweite genommen aber da fährt er immer mit den rechten reifen rückwärtrs (habe den Asuro gleich wieder ausgeschaltet)


    Hat von euch vieleicht jemand ein Programm, das sicher funktioniert damit ich schauen kann ob alles richtig gelötet habe ich habe nähmlich eine vermutung auf einen Fehler

    Mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von pinsel120866
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Hohenems
    Alter
    51
    Beiträge
    847
    Hallo,

    hier ein Programm, welches den Abstand zum Hindernis in Zentimetern ausgibt:

    Code:
    #include "asuro.h" 
    int abstand=0; 
    
    int main(void) 
    { 
      Init(); 
      SerWrite("\r\n  --- ultrasonic test ---",29); 
      Msleep(1000); 
      
      do 
      { 
        abstand = Chirp(); 
        SerWrite("\r\n distanz in cm: ",20); 
        Msleep(500); 
        PrintInt(abstand); 
      } 
      while(1); 
      return 0; 
    }

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    23
    Beiträge
    173
    Danke

    Ein Problem hab ich noch wenn ich dein Programm oder irendwelche anderen (egal mit ultraschall oder nicht ) compielieren will kommt die meldung

    C:\ASURO_src\FirstTry>pause
    Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

    Keine Ahnung wieso

    ich habe die änderung vorgenommen

    http://www.andreae-gymnasium.de/inh....hallsensor.pdf (bitte beim ersten beitrag öffnen)

    muss ich ja machen oder weil sonnst kennt er ja ultrasonic nicht


    Hättest du vieleicht ein Test.hex für mich damit ich mal schauen kann ob der US Sensor funktioniert

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    23
    Beiträge
    173
    Ich habe es jetzt geschafft das es etwas sendet aber ich sehe am Hyperterminal immer zahlen mit Abstände 400-450

    wenn ich am Potenziometer drehe zeigt er von 8-17 cm die richtigen abstände an wenn ich den abstans 20 cm mache sagt er mir 350 oder 400

    hat da wer eine idee was das problem sein könnte

    LG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Zitat Zitat von Problem
    Danke

    Ein Problem hab ich noch wenn ich dein Programm oder irendwelche anderen (egal mit ultraschall oder nicht ) compielieren will kommt die meldung

    C:\ASURO_src\FirstTry>pause
    Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

    Keine Ahnung wieso

    ich habe die änderung vorgenommen

    http://www.andreae-gymnasium.de/inh....hallsensor.pdf (bitte beim ersten beitrag öffnen)

    muss ich ja machen oder weil sonnst kennt er ja ultrasonic nicht


    Hättest du vieleicht ein Test.hex für mich damit ich mal schauen kann ob der US Sensor funktioniert
    Wie startest du den Kompilation? Vielleicht mit ein BAT Datei? In dem Bat Datei steht wahrscheinlich dieses Pause befehl. Einfach ein Taster drucken oder diese Zeile in dem Datei lösschen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    23
    Beiträge
    173
    Wenn ich einfach eine Taste drücke da ändert sich nichts


    wie oben ganannt ich habe bei Prögrammers notepad in den einstellungen was geändert
    statt Test-all.bat habe ich das Make all.bat rein gemacht weil es so in der Anleitng steht


    ich versuch mal das Pause....... herauszulöschen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    23
    Beiträge
    173
    Das steht drinnen


    make clean
    make MCU=atmega8 LIBFILE=asuro
    Pause


    wen ich einfach Pause entferne kommt wieder Exit Code 2


    Ich habe schon öfters gelesen das der US Bausatz nur mit der Original bilbliothek funktioniert.
    Aber irgendwas muss ich das ja ändern oder damit er das chirp erkennt

    Hat da vieleicht jemand eine Lösung

    Wär euch sehr dankbar

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Das Pause Befelh ist vermutlich dort geschrieben dammit das Venster nicht gleich schliest, sondern den Kompilier Berichten und Fehlermeldungen sichtbar bleibt. Sonnst macht es gar nichts wichtig.

    Weitere dingen uber das Kompilieren der US code weiss ich nichts.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Österreich
    Alter
    23
    Beiträge
    173
    Ach Schade hat jemand von euch Ultraschall das Funktioniert

    Oder weiß vieleicht jemand was ich umstellen muss damit ich selber Programme schreiben kann

    mfg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •