-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Platine mit Heißkleber fixieren??

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.05.2006
    Beiträge
    14

    Platine mit Heißkleber fixieren??

    Anzeige

    Halli, Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage:

    Ich habe eine gekaufte Platine und würde diese gerne in einem Gehäuse mit Heißkleber darin fixieren. Kann man das machen, oder kann es da Probleme geben????

    Vielen Dank im voraus..

    Nero24

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Hab' noch nie ein Problem damit gehabt. Ich tu' manche Schaltungen im Gehäuse regelrecht ausgiessen, damit nix mehr wackeln oder sich lösen kann.
    Und, mit etwas Vorsicht, das Zeug geht auch rückstandsfrei wieder weg.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.05.2006
    Beiträge
    14
    Hallo PicNick,

    danke für die Antwort, werde gleich mal loslegen.

    Schönen Tag noch.

    Nero24

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2010
    Ort
    Dörpen
    Alter
    20
    Beiträge
    120
    Hallo, allgemein würde es gehen, ich würde alledings vorsichtig sein, damit nicht eventuell auf empfindliche bauteile etwas heißkleber gelangt!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Morpheus1997
    Hallo, allgemein würde es gehen, ich würde alledings vorsichtig sein, damit nicht eventuell auf empfindliche bauteile etwas heißkleber gelangt!
    Und was stellst du dir unter empfindliche Bauteile vor? Ich finde solche Beiträge ohne Aussage immer so toll...

    Grundsätzlich ist Kleber ein isolator, so auch Heißkleber, also kann es zu keinem Kurzschluss kommen. Das einzige worauf du achten musst ist, dass du keine Bauteile "einkleberst", die Wärmeabgeben. Z.b. Widerstände oder Spannungsregler. Auch Mikrocontroller solltest du nicht mit Heißkleber versehen.

    Aber wenn du den Rand der Platine anklebst ist das kein Problem.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2010
    Ort
    Dörpen
    Alter
    20
    Beiträge
    120
    ja das meinte ich ja eben damit

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    124
    Ich empfehle Abstandshalter (Holz/Plastik), die man zuerst einkebt und dann später darauf nen Klecks Heisskleber und da die Plantine drauf! So bekommst du sie schlussendlich einfach wieder ab, wenn du es willst!

    Ich würde die Plantinen nicht mit einer Schicht aus Heisskleber überziehen! Nicht weil man das Zeug nicht mehr abbekommt, sondern weil dann auch einige Bauteile überhitzen könnten und man im Falle eines Defektes die ganze Plantine wegschmeissen kann!

    Wer seine Plantinen mit Heisskleber überziehen muss, damit nix mehr wackelt, der möge vielleicht an der VHS einen Lötkurs besuchen

    Hehe ... net böse gemeint ... ich hatte nur die letzten Wochen einige Probleme mit der Kühlung einer Plantine! Nix bedrohliches, aber alleine die Vorstellung, dass unter einer Schicht aus Heisskleber die Schaltung verschmorrt, gefällt mir nicht!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •