-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Drehsensor abfragen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    14

    Drehsensor abfragen

    Anzeige

    Hallo, nach dem das fahren jetzt funktioniert:
    Wie kann ich gucken, ob wie viele Umdrehungen in einer bestimmten Zeit gemacht wurden?

    Mit odemetrie kommt immer der Fehler, dass encoder[RIGHT} nicht gefunden wird.

    P.S. Das genze soll dazu dienen, dass wenn Asuro stecken bleibt, dass er sich dann ausschaltet!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.169

    Re: Drehsensor abfragen

    Zitat Zitat von Fleix
    Hallo, nach dem das fahren jetzt funktioniert:
    Wie kann ich gucken, ob wie viele Umdrehungen in einer bestimmten Zeit gemacht wurden?

    Mit odemetrie kommt immer der Fehler, dass encoder[RIGHT} nicht gefunden wird.

    P.S. Das genze soll dazu dienen, dass wenn Asuro stecken bleibt, dass er sich dann ausschaltet!
    Bitte zeig deine ganze Code. Ich vermute du habst Schreibfehler drin. Zu ein "[" gehört ein "]" am ende, nicht ein "}".

    Aber die OdometrieData funktion liefert nur die Helligkeit (eigentlich den 'Dunkelheit') der Odometrie sensoren. Du muss selbst Code schreiben der diese Dunkel/Hellig-Ubergangen erkannt und dan Zahlers erhöht. Dammit du weisst wieviel schritten jeder Rad gedreht ist. Es gibt 2 Erweiterte Bibliotheken der diese Funktionalität schon vorbereitet haben:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=39402

    oder von Markusj:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?p=518692

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    14
    Ok, habe jetzt die AsuroLib-v280rc1
    wie kann ich jetzt die gemachten Schritte zählen?

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.785
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Zuerst musst du der Lib die Kenndaten deines asuro beibringen:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=31073

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.169
    Ich empfehle erst die die Dokumentation der lib genau durch zu lesen. Erst den install.txt (wichtig!). Dan den index.chm Datei im Ordner: v280rc1\doc\html. Und nur dann den Beispiel Code im v280rc1\examples\EncoderTest durch zu schauen und vielleicht ausprobieren.

    Aber den tip von Radbruch muss auch erst getan werden, sonnst werden deine Programmen mit Falsche Werten arbeiten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •