-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Spannungsabfall??

  1. #1
    KurtM
    Gast

    Spannungsabfall??

    Anzeige

    Hallo Leute,
    ich möchte eine Lichtschranke für die Drehzahlmessung benutzen(Mitsubishi ON1319). Wie üblich, funktioniert meine Lichtschranke mit einer Fotodiode als Sender und eine Fototransistor als eine Empfänger.
    Es ist jetzt so; wenn ich diese Lichtschranke ausserhalb des Mikrocontrollers teste, dann sehe ich eine entsprechende 0 oder 5 Volt Signal am Emitter Anschluss (in Abhängigkeit von dem unterbrechenden Licht). Und mit diesem 5 Volt kann ich keine LEDs anmachen!!!Warum?
    Das Problem ist aber, wenn ich diese Lichtschranke an eine Pin (als Eingang Definiert) in meinem Mikrocontroller anschliesse, und den Pinstatus über die Seriellen Anschluss auf meinem Rechner übertrage, dann sehe ich keine Änderung in dem Signal, es ist also immer eine 1 Signal.
    Wo ist das Problem? Fällt etwa die Spannung so schnell ab und kann die Pinstatus nicht mehr ändern????

    MfG
    Stern_76

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    203
    das problem mit dem wechsel hatte ich auch mal. bis ich gesehn hab das die pins ja tristate sind
    ein pullup/down widerstand hast schon mal probiert?

  3. #3
    Gast
    Hallo ThunderD,
    ich habe mit den pullup/down Widerstande schon mal probiert aber es gibt immer noch keine Reaktion...
    MfG
    KurtM

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    203
    hast vielleicht mal eine schaltung zu deinem aufbau? oder bild is ja egal.
    mach dir keine hoffnungen bin nicht der elektronikfreak aber ich probiers halt mal

  5. #5
    Gast
    Hallo
    leider habe ich kein Bild die ich posten kann. Es ist aber so; in der Fotodiodeschaltung habe ich ein 165 Ohm Widerstand benutzt und in der Fototransistorseite, habe ich einfach ein +5V an Collector angeschlossen und lese den Wert von Emitter (entweder mit oder ohne pullup/down Widerstande ). Und es ändert sich nichts!!
    Ich mache mir keine große Hoffnung aber ich möchte einfach Ideen haben, um zu wissen wo das Problem liegen könnte.
    Danke

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    203
    Hm als Attachment hab ich mal ein gif dazu getan.
    so funktioniert zumindest in der simulation ohne weiteres

    du siehst mit deinem multimeter also den wechsel aber wen nne diode dran hängt dann is nichts? was misst du wenn der wechsel da sein soll und die diode angeschlossen ist?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken unbenannt_768.gif  

  7. #7
    Gast
    Hallo,
    es ist genau so wie du es beschrieben hast. Wenn ich mit dem Multimeter, die Spannung am Emitter messe, dann sehe ich +5V. Wenn ich eine Leuchtdiode zum Emitter anschliesse(egal ob mit oder ohne Widerstand), dann sehe ich aber nichts!!!
    Die Leuchtdiode ist nicht kaputt und die Verpolung ist auch richtig...
    MfG
    KurtM

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.05.2004
    Beiträge
    15
    Die Schaltung sieht wie im Bild aus.
    Wenn es keine Leuchtdiode gibt, dann zeigt er +5 Volt. Aber mit Leuchtdiode zeigt er 0.95 Volt....
    Warum??
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken lichtschrankeschaltung.jpg  

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    203
    was hast als spannungsquelle? das die den strom nicht aushalten soll kann ich mir nicht vorstellen.

    wo fällt der rest ab? was hast für nen strom in dem augenblick?

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.08.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    96
    Vielleicht kann die Lichtschranke(Fototransitor) tatsächlich den Strom den die LED braucht nicht aufbringen.Versuch doch einfach mal das Singal mit einem npn zu verstärken....was anderes fällt mir auch nciht ein
    gruß
    Raphael

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •