-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Bascom will keine Variablen auf dem LCD anzeigen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Im Hegau
    Alter
    23
    Beiträge
    91

    Bascom will keine Variablen auf dem LCD anzeigen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo erstmal,

    ich brauche hilfe von euch. Für mein aktuelles Projekt will ich das LCD Modul C0802-04 von pollin ( http://www.pollin.de/shop/dt/NzczOTc..._C0802_04.html )

    Ob alles richtig verbunden ist habe ich schon mehrfach mit einem durchgangsprüfer kontrolliert.

    Naja und ich weiß auch das Bascom nich direkt 8 x 2 LCDs unterstützt. Im programm habe ich jetzt schon verschiedene LCD configurationen vversucht ( 16 * 2 und 16 * 1a ).
    Manchmal zeigt es kryptische zeichen, manchmal die obere zeile schwarz und manchmal garnichts an. Hab ich ein Wackelkontakt? oder liegts an meinem programm???

    Code:
     $regfile = "m8def.dat"
    
    $crystal = 8000000
    
    
    
    
    
    Config Portb.2 = Output
    
    
    
    Status Alias Portb.2
    
    
    
    Config Portb.0 = Output
    
    Config Portd.3 = Output
    
    Config Portd.4 = Output
    
    Config Portd.5 = Output
    
    Config Portd.6 = Output
    
    Config Portd.7 = Output
    
    
    
    
    
    Config Lcdpin = Pin , Rs = Portb.0 , E = Portd.3 , Db4 = Portd.4 , Db5 = Portd.5 , Db6 = Portd.6 , Db7 = Portd.7
    
    
    
    Config Lcd = 16 * 2
    
    
    
    Cls
    
    
    
    Wait 2
    
    
    
    Do
    
    
    
    Toggle Status
    
    
    
    Wait 1
    
    
    
    Locate 1 , 1 : Lcd "hallo"
    
    
    
    Loop
    
    End

    ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.

    Gruß Max

    danke schon im vorraus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.112
    Hallo Max,
    wenn die obere Zeile schwarz ist, dann hat die Initialisierung nicht funktioniert. Da kann man wenig aussagen.
    Wenn du kryptische Zeichen bekommst, dann geht da schon eher was.
    Dann ist das Display initialisiert, nur die Zeichen kommen anders als du denkst.
    Zeig doch mal, welches Ergebnis kommt, wenn du sowas wie 12345678 oder abcdefgh darstellen willst.
    Hast du eigentlich RW auf GND gelegt oder hängt die in der Luft.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...genau, setze ein "Initlcd" nach Deiner LCD-Konfig...dann schau` mal weiter...
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Im Hegau
    Alter
    23
    Beiträge
    91
    danke

    mit initlcd läufts ohne probleme

    Gruß Max

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Im Hegau
    Alter
    23
    Beiträge
    91
    Ok jetzt hab ich ein neues problem:

    Wenn ich variablen oder messwerte auf dem LCD anzeigen will dann bekomm ich die fehlermeldungen:

    Code:
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '=' [_XMEGA=0]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '' [_XMEGA]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Error : 222   Line :   36    Illegal character [expected (, got '=' [_XMEGA=0]]  , in File : C:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\Eigene Programme\gleitzeitrechner\LCD Test.bas
    Hier das Programm um die adc werte anzuzeigen:

    Code:
    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 8000000
    
    Config Portb.2 = Output
    
    Status Alias Portb.2
    
    Config Portb.0 = Output
    Config Portd.3 = Output
    Config Portd.4 = Output
    Config Portd.5 = Output
    Config Portd.6 = Output
    Config Portd.7 = Output
    
    Config Adc = Single , Prescaler = Auto , Reference = Aref
    Start Adc
    
    
    Config Lcdpin = Pin , Rs = Portb.0 , E = Portd.3 , Db4 = Portd.4 , Db5 = Portd.5 , Db6 = Portd.6 , Db7 = Portd.7
    
    Config Lcd = 16 * 2
    
    Initlcd
    
    Cls
    
    Status = 1
    
    Do
    
    Locate 1 , 1 : Lcd Getadc(7)
    
    Wait 1
    
    Loop
    End
    Ich hab kein plan mehr...ich hoffe ihr könnt mir wiedermal helfen

    Gruß max

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    594
    Locate 1 , 1 : Lcd Getadc(7)

    muss du so schreiben:

    Locate 1 , 1
    Lcd Getadc(7)

    ist jeweis ein eigener Befehl!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.112
    Bei mir kompiliert das ohne Fehler.
    Welche Bascom Version benutzt du? Was hast du in den Options eingetragen?

    Das hier
    Locate 1 , 1 : Lcd Getadc(7)
    ist syntaktisch vollkommen ok. Der : wirkt wie ein <CR>, im Gegensatz zu einem ;
    ich würde allerdings den Wert des ADC erst einmal einer Variablen zuweisen und dann in den LCD Befehl geben, also so

    W = GetADC(7)
    LCD W

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Im Hegau
    Alter
    23
    Beiträge
    91
    Ich benutz die Version 1.11.9.8

    welche Options meinst du genau???

    mich wundert das auch das das nicht funktioniert. Bis jetzt hat es bei mir immer mit allen LCDs geklappt.


    Gruß Max

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.112
    In der 1.11.9.8 kompiliert er auch ohne Fehler.
    Und wenn ich in den Options rumspiele schaffe ich es nicht, solche Fehlermeldungen zu bekommen.
    Benutzt du die Demo Version?

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Im Hegau
    Alter
    23
    Beiträge
    91
    Ich hab auch mal ein bisschen mit den Optionen rumgespielt. Bei mir ändert sich auch nicht.
    Nein ich benutze die Vollversion. Morgen werd ich sie mal neu installieren vielleicht funktioniert es dann

    Gruß Max

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •