-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: PonyProg und Atmega

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    46

    PonyProg und Atmega

    Anzeige

    Hallo,

    mal ne Frage zu PonyProg und Atmega32. Wo stelle ich bei PonyProg die Fuse ein? Ich möchte den internen Oszillator nutzen.
    Bei Device gibt es auch keinen Atmega32 nur den Atmega16. Geht das dann auch? Unter Auto kann ich den Atmega nicht programmieren. Bei Atmega16 geht es dann mit den Atmega32. Ist das richtig so?

    Gruß, Shunth

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Fuses werden eingestellt im Fenster [Configuration and Security bits] - dahin kommst Du mit dem Button mit dem Sicherheitsschloss. Und an den mega32 kommst Du in der oberen Buttonleiste bei der Einstellung [AVR micro] und dann im daneben liegenden Flyout den m32 einstellen. Jedenfalls geht das bei mir, bei PonyProg Vers 2.07c Beta Jan 6 2008. Ausserdem gibts bei Klick auf [Help] wirklich Hilfe. Aber hier auch (von uns).

    Viel Erfolg.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    46
    ....ja, Device und AVR micro......da gibt es alles, nur keinen m32. Das Schloss habe ich (Security Bits) Fragt sich nur, wo kommt der Haken rein für intern Oszillator???

    Gruß, Shunth

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von Shunth
    ....ja, Device und AVR micro......da gibt es alles, nur keinen m32 ...
    Ich sage so etwas ungern - aber das kann ich mir nicht vorstellen. Bei mir steht der in der Reihenfolge
    ...
    ATmega168
    ATmega169
    ATmega32
    ATmega323
    ATmega324
    ...
    Zitat Zitat von Shunth
    .... wo kommt der Haken rein für intern Oszillator ...
    Vorschlag (ohne Gewähr, für 8 MHz int. Osz.) : Häkchen in SUT0, CKSEL3, CKSEL1, CKSEL0 reinmachen und das ins SPIEN lassen. KEIN Häkchen in JTAGEN. UND ! ! Häkchen erst setzen, wenn der Controller ordnungsgemäß an einem Quarz angeschlossen ist - sonst hast Du danach ein Problem mit dem Zugriff.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Ist der Programmieradapter (STK200, siprog, o.ä.) auch richtig eingestellt? Siehe unter "Setup->Interface Setup". Dann kann man auch auf Probe klicken, dann wird der getestet.
    Außerdem sollte man einmal die Geschwindigkeit fürs Übertragen kalibrieren ("Setup->Calibration").

    Übrigens: Diese Seite hier ist ganz nützlich, um sich die Fuses zusammenzu"rechnen" lassen:
    http://www.engbedded.com/fusecalc

    Grüße, Bernhard

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    46
    ....habe mir die 2.07 Version geholt und siehe da, alles so wie du schreibst! Danke!!!!
    Gibt es irgendwo eine Erklärung für die Fuse Bits? Wäre ja möglich, ich brauche mal die Haken für einen externen Oszillator.

    Gruß, Shunth

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von Shunth
    ... 2.07 Version geholt und siehe da, alles so wie du schreibst ...
    Na prima - dann hat sich das gelohnt.

    Zitat Zitat von Shunth
    ... eine Erklärung für die Fuse Bits ...
    Erste Anlaufstelle ist der Fusebitrechner, siehe Link oben von Bernhard, dort stehen kurze Erklärungen. Ansonsten: Datenblatt (klick hier) - die Erläuterungen sind themenweise aufs Blatt verteilt - sind aber nur rund 350 Seiten. Ziemlich am Schluss steht der Punkt "Memory Programming"; dort steht eine kurze Auflistung aller Fusebits.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied Avatar von KR-500
    Registriert seit
    26.12.2007
    Alter
    22
    Beiträge
    91

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •