-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: UART Problem ATMEGA644P

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    77

    UART Problem ATMEGA644P

    Anzeige

    Hallo,

    ich fange grade mit BASIC mal an und komme von C unter C hatte ich die UART Schnittstellen auch schon zum laufen bekommen aber unter Bascom scheiter ich leider grade.

    Platine ist das AVR NET IO und im Simulator erscheint der Text.

    Code:
    $regfile = "m644pdef.dat"
    $crystal = 16000000
    $baud = 9600
    $baud1 = 9600
    
    Do
      Print "Hallo AVR: "
      Print "<--->" ;
    Loop
    End
    Es ist nicht viel aber auch damit gibt er keine Zeichen aus. Unter PuttyTel empfange ich garnichts.


    Ich hoffe ihr findet etwas.

    Gruß

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Hinsdorf
    Alter
    42
    Beiträge
    379
    Hpchero,

    Code:
    .
    .
    $baud = 57600             '=> Com1
    $baud1 = 57600           '=> Com2
    .
    .
    .
    Config Com1 = Dummy , Synchrone = 0 , Parity = None , Stopbits = 1 , Databits = 8 , Clockpol = 0
    Open "COM1:" For Binary As #1
    
    Config Com2 = Dummy , Synchrone = 0 , Parity = None , Stopbits = 1 , Databits = 8 , Clockpol = 0
    Open "COM2:" For Binary As #2
    
    .
    .
    do
    print#1 "hier wird Com1 angesprochen"
    print#2 "hier wird Com2 angesprochen"
    
    loop
    end
    #

    hier gleich ein Beispiel wie Du beide Hardware UARTS ansprechen kannst. Willst Du jedoch nur Com1 benutzen, reicht nur die $baud = ... Angabe.
    Schau auch bitte ob Deine Fuse richtig gesetzt sind, der 644p hat noch einen Teiler durch 8 den Du ausschalten musst.

    Grüße MAT

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •